https://datingseitenliste.de/badoo-test/Badoo Test

Badoo im Test 2020: Kosten, Users Erfahrungen

99%
Rating
Über Mädchen
Date mit einem älteren Mann
0%
Schönheit
90%
Antwortquote
93%
Populäres Alter
18-45
Profile
482.000.000
Uber die Seite
Besuchsrate
9.7
Betrug
Sehr selten
Rating
9.9/10
Vorteile
  • Viele Bilder von Nutzern
  • Detaillierte Einstellungsmöglichkeiten
  • App für mobile Geräte
  • Mobile Version
Nachteile
  • Keine Tipps zur Verwendung
  • Es gibt einige Fakes

Badoo ist eine kostenfreie Plattform für die Partnersuche, die 2006 auf den Markt kam. Der Service war zunächst eine Facebook-Anwendung, bevor er im Jahre 2012 zu einem eigenständigen Dienst wurde.

Die Webseite hat viele Nutzer aus verschiedenen Ländern der Welt. Badoo wird von 3 Millionen Deutschen verwendet. 52% der Nutzer sind Männer und 48% sind Frauen.

Wie funktioniert die Webseite?

Die Seite unterscheidet sich von anderen Dating-Plattformen dadurch, dass der Begriff „Dating-Webseite“ nicht verwendet wird. Stattessen wird sie als soziales Netzwerk bezeichnet.

Der Service richtet sich vor allem an die jüngere Generation und konzentriert sich auf die Anwendung für mobile Geräte. Dennoch gibt es auf der Seite auch viele Nutzer ab 35 Jahren.

Badoo im Test

Anmeldung und Registrierung auf der Seite

Um einen Account bei dieser Seite zu erstellen, sollten Sie Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Stadt und Ihr Geschlecht angeben. Außerdem ist es wichtig, dass Sie Ihre Absichten klar stellen (zum Beispiel: Freundschaft, Beziehungen oder Chat). Es wird empfohlen ein Foto hochzuladen, aber diesen Schritt können Sie bei der Anmeldung auch überspringen. Danach bekommen einen Link zur Bestätigung Ihres Accounts.

Sobald Sie die E-Mail bestätigt haben, können Sie die Seite nutzen. Im Unterschied zu anderen Plattformen zur Partnersuche, müssen Sie hier keinen Persönlichkeitstest ausfüllen.

Um die Vorteile Ihres Kontos nutzen zu können, sollten Sie es verifizieren. Die Email-Überprüfung, die Sie bei der Registrierung durchlaufen müssen, ist nur der erste Schritt in diesem Vorgang. Sie sollten Badoo mit anderen Konten in sozialen Netzwerken verknüpfen oder Ihre Telefonnummer hinterlegen, um Ihre Identität zu verifizierten. Sie können diese Dating-Webseite auch mit einem nicht bestätigten Account benutzen, aber in diesem Fall haben Sie weniger Zugriff auf bestimmte Funktionen. Überprüfte Kunden haben ein blaues Häkchen neben ihrem Profilbild.

Badoo ist ein kostenfreier Service und jeder Benutzer kann die Bilder von anderen Mitgliedern sehen. Nach der Registrierung bekommen Sie zwar Zugriff auf Ihr Dashboard, aber manche Aktionen, wie die Steigerung Ihrer Popularität, die Verwendung von Münzen usw. können Sie ohne eingestellte Bilder nicht ausführen.

Laden Sie noch kein Foto hoch, wenn Sie sich auf diesem Dienst erst mal umschauen möchten. Obwohl der Zugang auf wichtige Bereiche ohne Bilder beschränkt ist, besteht bei der Verwendung eines Bildes das Risiko, dass das Netzwerk Ihr Foto kennzeichnet und Sie Ihre Person bestätigen müssen. Der Dienst hat einen sehr strengen Bestätigungsprozess der Nutzerfotos. Wenn Sie diesen nicht bestehen, können Sie den Service nicht verwenden.

Die Verifizierung der Nutzer ist in der Regel ganz einfach. Die Seite gibt Ihnen ein Beispielbild einer Person in bestimmten Posen. Danach müssen Sie ein Foto von sich in derselben Pose machen und es an den Bestätigungsservice senden.

Wird Ihr Foto verifiziert, wird Ihr Profil entsperrt und Sie können den Service wieder benutzen. Wenn Sie aber ein neuer Nutzer sind und die Seite zunächst nur durchsehen möchten, können Sie dies auch ohne Ihre Fotos tun.

Interface des Profils

Da der Service als ein soziales Netzwerk funktioniert, erinnert sein Interface an andere soziale Netzwerke, wie zum Beispiel Facebook.

Die Webseite wirkt sehr zugänglich und benutzerfreundlich. Der Login auf Badoo kann schnell und sehr einfach durchgeführt werden. Auch die An- und Abmeldeprozesse können leicht mit einem Klick vollzogen werden.

Über das Menü können Sie mit einem Klick auf die meisten Features zugreifen. Einige Funktionen, auf die Sie über die Hauptseite Ihres Kontos zugreifen können, könnten aufgrund der Einfachheit des Interface eventuell übersehen werden.

Zentrale Einstellungen Ihres Kontos springen nicht direkt ins Auge, da die Webseite keine auffälligen Farben oder Schriftstile benutzt.

Match- und Kommunikationsfunktionen auf der Seite

Badoo bietet eine Reihe von Features für die Kommunikation und Partnersuche an:

  • Volltreffer-Spiel. Das ist ein Spiel, mit dem Sie schnell nach Matches suchen können. Um diese Funktion zu benutzen, klicken Sie auf das Herzsymbol, wenn Sie interessiert sind, oder auf das X-Zeichen, wenn Sie kein Interesse haben. Viele Kunden nutzen dieses Spiel mit seinem einfachen Aufbau und durchsehen dabei verschiedene Optionen. Sie können das Spiel auch filtern, um nur Männer oder nur Frauen anzuzeigen.
  • Personensuche. Mit dieser Suchfunktion können Sie andere Nutzer finden und verschiedene Kriterien bei der Personensuche anwenden. Sie können die Suche zum Beispiel danach filtern, nur neue Accounts anzeigen zu lassen oder die Personen, die gerade online sind. Abgesehen davon gibt es noch weitere Filter, mit denen Sie die Ergebnisse einschränken können.
  • Menschen in der Umgebung. Diese Funktion können Sie dafür nutzen, um Menschen zu suchen, die sich nicht weit von Ihnen aufhalten. Aber nicht nur das ist möglich. Die Funktion gibt Ihnen auch die Möglichkeit, nach Menschen in einer anderen Stadt oder in anderem Bundesland zu suchen.
Badoo im Test

Nutzer und Aktivitäten auf der Seite

Insgesamt gibt es bei Badoo eher weniger Profilinformationen, die den Menschen bei der Partnersuche helfen können. Im Unterschied zu manchen anderen Dating-Services gibt es auf Badoo Fragenkataloge, die beantwortet werden müssen. Es gibt beispielweise keine Nachfragen zur Religion oder Lebenseinstellung der Nutzer.

Damit die Nutzer dazu motiviert werden, ihre Fotos zu veröffentlichen und ihre Profile vollständig auszufüllen, verfügen sie über ein Profilbewertungssystem. Je höher Ihre Punktzahl ist, desto höher ist Ihre Sichtbarkeit für andere Nutzer des Portals. Wenn Sie Bewertungen bekommen möchten, sollten Sie zumindest drei Fotos von sich hochladen. Andere Nutzer, denen Ihr Profil über das Badoo Volltreffer-Spiel angezeigt wird, können Ihr Profil dann bewerten.

Trotz des Verifizierungsprozesses gibt es auf dieser Seite leider viele falsche Profile. Deswegen empfehlen wir Ihnen aufmerksam zu sein, wenn Sie die Dienste dieser Seite benutzen.

Beispielweise kann es sein, dass sie schon 2 oder 3 Minuten nach Ihrer Profilerstellung Nachrichten von einigen Nutzern erhalten, die mit Ihnen chatten möchten. Das ist etwas verdächtig, da Ihr Konto noch neu ist und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sofort Nachrichten mit ernst gemeinten Chatabsichten bekommen, ist relativ gering. Insbesondere wenn Sie noch kein Foto hochgeladen haben.

Der Großteil der Besucher dieser Webseite sind Männer. Im Jahr 2009 war das Männer-Frauen-Verhältnis 70 zu30, während dieser Service heute schon von einer höheren Anzahl Frauen genutzt wird.

Durchschnittsalter der Nutzer

Der Großteil von Badoo-Nutzern sind Menschen von 25 bis 34 Jahren. Andere Altersgruppen sind auf dieser Seite nicht sehr häufig zu treffen. Die zweitgrößte Alterskategorie der Nutzer sind die 18 bis24-Jährigen. Es gibt wenige Menschen, die älter als 45 Jahre sind. Der Männeranteil ist in allen Alterskategorien größer als der Anteil der Frauen.

Sexuelle Präferenzen

Da sich Badoo als soziales Netzwerk bezeichnet, sind die Angaben zu sexuellen Vorlieben der Kunden nicht ersichtlich. Sie können sich nur anzeigen lassen, für welches Geschlecht und für welche Alterskategorie sich die Nutzer interessieren.

Herkunft und Nationalität

Badoo ist eine internationale Webseite, auf der es Nutzer aus verschiedenen Ländern gibt. Für deutschsprachige Kunden werden vor allem Mitglieder aus Deutschland, der Schweiz und Österreich angezeigt.

Religion

Wie bereits erwähnt, werden die Angaben zur religiösen Einstellung der Nutzer nicht abgefragt. Wenn das für Sie wichtig ist, müssen Sie die Mitglieder selbst danach fragen.

Badoo im Test

Funktionen von Badoo

Badoo verfügt über ein paar Funktionen, die die Suche nach neuen Bekanntschaften und das Kommunizieren wesentlich vereinfachen. Diese sind zum Beispiel:

  • Ausgewählte Nutzer. In der unteren rechten Ecke Ihres Profils sind viele Profilbilder zu sehen. Das sind Bilder anderer Nutzer dieses Services. Klicken Sie auf eines der Bilder, um das Nutzerprofil anzusehen. Wenn Sie Interesse an dieser Person haben, können Sie sie direkt kontaktieren.
  • Messaging-Funktion. Es ist nicht nötig ein Premium-Konto zu erwerben, um andere Kunden kontaktieren zu können. Da es ein kostenloser Service ist, müssen Sie nur Ihr Foto hochladen um andere Mitglieder zu kontaktieren. Wenn Sie ein Profilfoto haben, können Sie sich mit anderen Mitgliedern in Kontakt setzen. Benutzer können aber nicht mehr als zwei Nachrichten an Menschen senden, mit denen Sie keinen Volltreffer haben. Sobald Sie Ihre beiden Nachrichten an Personen aufgebraucht haben, sollten diese Ihnen zunächst antworten, bevor Sie wieder Nachrichten an andere schicken können. In den Einstellungen können Sie die Email- und Browser-Benachrichtigungen aktivieren, die Sie informieren, wenn Sie eine neue Nachricht von anderen Nutzern bekommen. Wenn es einen Nutzer gibt, der Sie besonders interessiert, können Sie ihn zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen. Wenn ein Mitglied etwas Unangemessenes sagt, können Sie es blockieren, um keinen Kontakt mehr mit ihm zu haben. Bei den meisten eingeschränkten Nachrichtendiensten können Sie einem anderen Benutzer nur einmal eine Nachricht senden. Bei Badoo haben Sie zumindest zwei Versuche, um die Person für Ihre Persönlichkeit zu begeistern. Während das für manche Nutzer unangenehm sein kann, sind Nachrichten eines der wesentlichen Merkmale jeder Dating-Plattform. Aus diesem Grund versucht der Dienst das Schreiben von Nachrichten möglichst einfach zu gestalten.
  • Badoo Live. Mit dieser Funktion können die Nutzer der Seite einen Livestream hosten, den alle Badoo-Mitglieder sehen können. Mitglieder können den Video-Streamern Geschenke senden um damit ihre Popularität zu erhöhen.
  • Badoo Begegnungen. Das ist eine einfache Funktion dieses Dating-Services. Mit Hilfe von Badoo Begegnungen können Sie nach Übereinstimmungen suchen.
  • Profil-Score. Mit dieser Funktion können andere Nutzer Ihre Bilder bewerten. Je höher Ihre Punktzahl ist, desto sichtbarer ist Ihr Profil auf der Plattform.
  • Doppelgänger. Wenn Ihnen das Bild eines Nutzers gefällt, können Sie nach anderen ähnlich aussehenden Personen suchen.
  • Besuche. Sie können erfahren, welche Nutzer Ihr Profil angesehen haben.
  • Likes. Wenn eines der Nutzer Ihr Bild mit einem Like versieht, bekommen Sie eine Benachrichtigung per E-Mail oder im Browser.
  • Favoriten. Sie können andere Nutzer auf eine Favoritenliste setzen. Außerdem können Sie erfahren, wer Sie zu seinen Favoriten hinzugefügt hat.
  • Spiele und Profilfunktionen. Der Dienst verfügt über einige Spiele, die die Benutzung der Dating-Seite unterhaltsamer machen. Diese sind beispielweise:
  • Lookalikes: Mit Ihrem Foto bestimmt die Seite, welchen Nutzern Sie ähnlich sehen. Und wenn eines der Mitglieder Ihnen gefällt, können Sie es mit Hilfe von Lookalikes finden.
  • Geschenke: Es ist möglich, Geschenke für andere Mitglieder zu kaufen. Außerdem können Sie Emojis benutzen, um die Aufmerksamkeit anderer Kunden zu wecken.

Im Allgemeinen ist Badoo eine Mischung einer Dating-Seite und eines sozialen Netzwerks. Deswegen verfügt es über Spiele und Funktionen, die auf anderen Datingportalen nicht vorhanden sind.

Der Nachteil der Seite besteht aber darin, dass es sich nur an Menschen richtet, die nach ungezwungenen Kontakten suchen, da es wenige Informationen zur Lebenseinstellung und Interessen der Nutzer gibt.

Badoo im Test

Sicherheit und Datenschutz

Alle Benutzer haben die Möglichkeit Verstöße zu melden. Sie haben das Recht auf Ihre Privatsphäre, sodass Sie Missbrauch oder Verstöße eines Nutzers dem Badoo-Team melden können, indem Sie die Feedback-Seite ausfüllen. Achten Sie darauf, dass Sie dabei Beispiele aufführen, was ein Nutzer getan hat, damit der Dienst entsprechende Maßnahmen ergreifen kann.

Andere Möglichkeiten bestehen darin, das Profil zu besuchen und auf „Missbrauch melden“ zu klicken. Sie müssen den Grund für die Beschwerde auswählen und der Dienst löst das Problem selbständig.

Wenn Ihr Benutzerprofil plötzlich unzugänglich wird, wurde Ihr Konto wahrscheinlich wegen eines Verstoßes gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesperrt. Wenn Sie dieses Problem vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Seite durchzusehen.

Achten Sie auch darauf, dass Badoo nur für volljährige Kunden zugänglich ist. Personen, die jünger als 18 Jahre alt sind, werden sofort gesperrt.

Is Badoo ein seriöser Service?

Im Allgemeinen ist Badoo ein seriöser Dienst, bei dem Sie viele echte Leute kennenlernen können. Zusätzlich gibt es eine strenge Sicherheitspolitik, die gegen Fakes vorgeht. Trotzdem gibt es leider einige gefälschte Konten, die Badoo nicht für Bekanntschaften, sondern für andere Zwecke verwenden. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, während der Benutzung dieses Services aufmerksam zu sein.

Badoo im Test

Account-Arten und Preise

Auch wenn es möglich ist die Hauptoptionen von Badoo kostenfrei zu verwenden, bietet ein Premium-Account viel mehr Vorteile. Wenn Sie zusätzliche Funktionen benutzen möchten, lohnt es sich ein kostenpflichtiges Premium-Konto zu kaufen.

Nutzer können die Premium-Mitgliedschaft über verschiedene Zeiträume erwerben. Die Kosten sind in diesem Fall unterschiedlich. Für die monatliche Nutzung zahlen Sie 8,49 Euro pro Monat, während die jährliche Nutzung monatlich nur 4,17 Euro kostet. Wenn Ihnen diese Seite gefällt und Sie dort viel Zeit verbringen, warum dann nicht ein Premium-Konto für eine längere Zeit kaufen?

Badoo verwendet Guthaben als Betriebswährung. Sie können Credits verwenden, um einige Optionen zu nutzen. Zu solchen Optionen gehören beispielweise mehr Sichtbarkeit, das Entfernen von Einschränkungen usw.

Credits können für die folgenden Vorteile verwendet werden:

  • Ihr Profil wird der erste Eintrag in den Suchergebnissen.
  • Ihr Profil wird im Volltreffer-Spiel von Badoo häufiger angezeigt.
  • Mehr Geschenke für Nutzer.
  • Emojis und Stickers im Chat.
  • Das Kontaktlimit wird auf 5 erhöht.
  • Benachrichtigungen für Ihren Online-Zustand.

Sie können das System so einstellen, dass Ihre Credits automatisch wieder aufgefüllt werden, wenn sie einen bestimmten Betrag unterschreiten.

Kosten für das Premium-Account von Badoo:

  • 1 Monat – 8,49 Euro
  • 3 Monate – 19,98 Euro
  • 6 Monate – 30,00 Euro
  • 12 Monate – 50,04 Euro

Kostenlose Funktionen

Im Unterschied zu mehreren Dating-Seiten bietet Badoo auch bei kostenlosem Zugang eine breite Palette von Funktionen. Zu diesen Funktionen gehören zum Beispiel:

  • Der Gebrauch von Filtern;
  • Profile anderer Nutzer durchsuchen;
  • Den Premium-Mitgliedern Nachrichten senden;
  • Teilnahme am Badoo Volltreffer-Spiel;
  • Hosting von Livestreams;
  • Kommentieren der Live-Videostreams;
  • Anzeigen der Profilbesucher;
  • Die Funktion Lookalikes;
  • Profilverifizierung.

Kostenpflichtige Version von Badoo

Die kostenpflichtige Version dieser Seite bietet Ihnen erweiterte Funktionen. Viele Nutzer kaufen ein Premium-Konto, um die folgenden Features verwenden zu können:

  • Markierung Ihrer Nachrichten;
  • Nutzer, die Sie auf die Favoritenliste gesetzt haben;
  • Entscheidungen im Volltreffer-Spiel rückgängig machen;
  • Anonymes Durchschauen der Seite;
  • Zuerst mit neuen Nutzern chatten;
  • Crush-Warnungen senden;
  • Ihre Popularität steigern;
  • Geschenke machen;
  • Sticker aktivieren.
Badoo im Test

Design der Webseite und Funktionalität

Badoo verfügt über ein modernes und benutzerfreundliches Design, das die Partnersuche möglichst bequem macht. Es verfügt über viele durchgedachte Funktionen, die aber leicht zu erreichen und zu benutzen sind. Helle Farben im Webseite-Design machen den Kommunikationsprozess bequem.

Mobile Version

Badoo ist ein mobilfreundlicher Service. Auch wenn Sie keine App herunterladen, können Sie alle Funktionen der Seite im Browser benutzen. Die mobile Version funktioniert so, dass alle Optionen schnell zugänglich sind.

Badoo im Test

Mobile App für Badoo

Sie können auch eine Badoo App herunterladen. Sie funktioniert auf allen modernen Smartphones. Es gibt Versionen sowohl für iOS-, als auch für Android-Geräte. Die Verwendung der mobilen Anwendung ist kostenlos.

Kontaktinformationen

  • Unternehmen: Badoo Trading Limited;
  • Adresse: Media Village, 131 – 151 Great Titchfield Street, London, W1W 5BB;
  • Telefon: Keine Angaben:
  • Email: Keine Angaben.
Badoo im Test

Fazit

Badoo ist eine Dating-Seite mit Funktionen eines sozialen Netzwerkes, die es den Nutzern ermöglicht, nach ungezwungenen Kontakten zu suchen. Der Dienst ist kostenfrei, sodass die meisten Funktionen auch mit einem Standard-Account verwendet werden können. Für erweiterte Optionen müssen Sie aber einen Premium-Account kaufen. Die Gebühren für Premium-Konten sind aber eher gering. Auf Badoo gibt es mehr als 3 Millionen deutsche Kunden. Der Großteil der Besucher sind Menschen von 25 bis 34 Jahre alt. Diese Seite ist für die Suche nach seriösen Beziehungen eher nicht geeignet, da sie auf Fotos und Videos, anstatt auf persönliche Informationen konzentriert ist.

Badoo im Test

FAQ

Wo befindet sich das Hauptbüro von Badoo?

Badoo verfügt über Büros in Großbritannien, Russland und auf Malta.

Wozu kann man Badoo benutzen?

Um sich von anderen Dating-Seiten abzuheben, bezeichnet sich dieser Service als soziales Netzwerk. Im Vergleich zu den meisten Dating-Seiten gebraucht Badoo keine Match-Algorithmen und verbindet Nutzer nur anhand der Entfernung und der Interessen.

Wo kann die Badoo App heruntergeladen werden?

Aus Sicherheitsgründen wäre es besser, eine Dating-App aus seriösen Quellen wie dem Apple Store, Windows Store oder Google Playherunterzuladen. Es gibt auch Plattformen, auf denen Sie die aktuellsten APK-Dateien herunterladen können. Aber dort kann man nie wissen, ob diese Links sicher sind.

TOP Dating Websites
Bumble
9.6/10
Bumble
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.7 von 5
SUCCESS RATE 4.8 von 5
Tinder
9.9/10
Tinder
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.7 von 5
SUCCESS RATE 4.9 von 5
Flirt Life
9.1/10
Flirt Life
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.1 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
MyFlirt
9.6/10
MyFlirt
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
MollyLove
9.6/10
MollyLove
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5