https://datingseitenliste.de/bdsm28-test/Bdsm28 Test

Sadomaso – und Fetisch-Kontakte treffen auf Bdsm28 – Was taugt die online Community?

90%
Rating
Über Mädchen
Date mit einem älteren Mann
0%
Schönheit
85%
Antwortquote
87%
Populäres Alter
31-40
Profile
75.500
Uber die Seite
Besuchsrate
9.0
Betrug
Sehr selten
Rating
9.1/10
Vorteile
  • Chaträume zum Plaudern über spezielle Themen
  • Aufdringliche/unerwünschte Mitglieder per Mausklick sperren
  • Wissenswerte Begriffe im Lexikon nachzulesen
  • Zusätzliche Infos zu Events, Termine und Stammtische
  • Günstiges 7-Tage-Schnupperangebot
  • Benutzerfreundliches, leicht navigierbares Website Design
  • Zusätzliche Anwendungen wie Horoskop, Stories und eCards
  • O seriöser und vertrauenswürdiger Gesamteindruck
Nachteile
  • Basic-Mitgliedschaft auf wenige Funktionen limitiert
  • Balance zwischen Männer und Frauen stark unausgeglichen
  • Community auf deutschsprachigen Raum eingeschränkt

Bdsm28 – Ein bisschen Fifty Shades of Grey für alle?

Bdsm28 präsentiert sich online als SM-, Fetisch- und – wie der Name schön initiiert – BDSM-Kontaktszene.

Die Community-Website wirbt mit einem hohen Akademiker-Anteil und richtet sich vor allem an Menschen, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuhause sind.

Wer einen Klaps auf den Po schon immer erregend fand, kann tiefer schürfen und seine/ihre Fetische und Vorlieben mit gleichgestimmten Lustmolchen virtuell teilen. Vielleicht kommt es danach zu einem praxistauglichen Aufeinandertreffen, wer weiß.

Für wen Lack- und Leder-Fantasien Neuland sind, die können unbeschwert eintauchen und mit der kostenlosen Anmeldung einen Blick durchs „Schlüsselloch“ auf Userprofile werfen.

Bdsm28 bietet eine ganze Reihe an Funktionen und Spielarten, die Basic- und Premium-Mitglieder digital genießen dürfen.

Unter anderem bietet der „Stories“-Bereich genügend Lektüre für ein sinnliches Gedanken-Abenteuer durch etwaige literarische Genres.

Was sie rundum Bdsm28 wissen sollten, lesen Sie in den anschließenden Absätzen.

Bdsm28 im Test

Der Sign-Up & Login Prozess

Rufe zuerst die Seite von Bdsm28.de auf. Wer sich kostenfrei anmelden will, geht dazu auf den Drop-Down-Pfeil bei „Mitglieder Login“. Mit Klick auf „Noch nicht Mitglied?“ wird der Anmeldevorgang gestartet. Es öffnet sich eine neue Registrierungsmaske. Im Anschluss sind ein paar Dinge einzugeben.

Geschlecht

Setze hier ein Häkchen bei dem zutreffenden Punkt. Es kann gewählt werden zwischen: weiblich, männlich, Paar, TV oder weiblich mit finanziellen Interessen.

Geburtsdatum

Gib den Tag, das Monat und das Jahr an, in dem du geboren bist.

Sexualität

Wähle hier eine der Optionen zu sexueller Orientierung aus. Welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, finden Sie im separaten Absatz „Sexuelle Präferenz“.

Neigung

Bestimme die bevorzugte Aktivität während des leidenschaftlichen Aktes. Was hier zur Auswahl steht, finden Sie auch im Teil „Sexuelle Präferenz“.

Ich bin/habe

Beantworte per Anklicken des Kästchens deinen Beziehungs – und Interessensstatus.

Ich bin/habe:

  • offen für freundschaftliche Kontakte
  • an Partner interessiert
  • an Affäre interessiert
  • an Spielbeziehung interessiert
  • interessiert an virtuellem Kontakt
  • glücklich liiert/polygam.

Das Land (Deutschland, Österreich, Schweiz), die Postleitzahl und der Wohnort sind danach einzugeben.

Nutze die Motto-Box, um ein paar Zeilen zu tippen. Bei „Nickname“ verwendest du ein selbstgewähltes Pseudonym.

Zum Schluss ist nur noch ein Passwort, eine Emailadresse (beides doppelt anzugeben, zur Kontrolle) notwendig und mit dem Bestätigen der AGB sowie der Datenschutzerklärung & Cookie Policy wird die Anmeldung abgeschlossen.

Über den Nicknamen und dein Benutzerkennwort loggst du dich zukünftig ein und aus. Klicke dazu einfach auf den „Mitglieder-Login“-Button.

Das User Profil

Wer sich erfolgreich registriert hat, kann nun sein Profil – wie alle anderen Ausführungen auch – über die linke Tabellenspalte abrufen. Klicke dazu einfach auf die Zeile „Mein Profil“.

Änderungen bzw. Ergänzungen zu mein/e: Kurzprofil, persönlichen Daten, Interessen, 20 Statements, SM-Lust, Profilfoto, Fotogalerien, Zugangsdaten und E-Mail-Einstellungen können jederzeit gemacht werden.

Weiter unten kann Einsicht ins Profil genommen werden. Willst du dein Profil inaktiv setzen oder löschen, dann kannst du das auch hier tun.

Das User Profil und die Website von Bdsm28 sind vorwiegend dunkel gehalten. Schwarz und Grau dominieren den Hintergrund und weiße & orange Schriften zieren das Vordergründige.

Um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen, zu welchen Statements genauer Stellung bezogen werden kann, hierzu drei Beispiele:

  • Meine schönste SM-Fantasie
  • Ein Spiel in der Öffentlichkeit – reizvoll?
  • Meine Traum-Location für eine Session

Unter „Meine Interessen“ kann zwischen Sport treiben, Sport schauen, Reisen, Ausgehen, Musik hören und sonstige Freizeitaktivitäten gewählt werden. Präzisere Angaben können laut meines Wissens nicht gemacht werden.

Beinahe fünfzig verschiedene Vorlieben und Fetische zeigt das Menü „SM-Lust“. Die folgende Aufzählung listet einige dieser Punkte und liefert genug Material fürs Kopfkino. Los geht’s:

Sadismus/Lust am Zufügen von Schmerz, Submission/Lust am passiven Spiel, Bondage/Fessellungen, Flagellantismus, Ageplay, Nadeln/Cutting, Doktorspiele, Petplay, Analspiele, Nippelfolter, Windelfetisch, Intimschmuck, Fuß- und Nylonerotik, Webcam, Gruppensex und vieles mehr…

Das Profil sowie sämtliche Registerkarten sind einfach aufrufbar und die Navigation ähnelt einer Excel-Liste mit Hyperlinks. Die schlichte Umsetzung erleichtert die Bedienung für Computer-Muffel und technikscheue Menschen enorm.

Dein erstelltes Profil zeigt oben den Nicknamen und das hochgeladene Profilfoto. Darunter im Steckbrief sind die Angaben aus dem Anmeldeprozess tabellenförmig gelistet. Zudem gibt der „Status“ Auskunft über deine Mitgliedschaft (Basic/Premium).

Kontakte & Kommunikation

Um über die Bdsm28 Plattform mit anderen Userinnen und Usern in Kontakt zu treten, ist ein Premiumstatus nicht zwingend notwendig, aber ratsam.

Die Basis-Mitgliedschaft erlaubt jedoch „Wow senden“, „in Favoriten speichern“ und „Profil sperren“ (gemeint hier: ein anderes; nicht das eigene). „Matchen á la Tinder“ wird nicht angeboten.

Wer eine Premium-Mitgliedschaft besitzt, kann Nachrichten versenden mit Klick auf den „Briefumschlag“ am jeweiligen Userprofil. Nachrichten werden im „Postfach“ verwaltet.

Der Menüpunkt „Favoritenprofile“ listet – wie der Name schon sagt – deine Lieblingskontakte aus der Szene. Notizen zu Einzelprofilen können genauso vermerkt werden.

Personen, denen der Kontakt verboten worden ist, können unter „gesperrte Profile“ eingesehen werden. Die Sperrung kann mit einem Klick wieder aufgehoben werden.

Wer Kontakte schließen möchte, der/die klickt am besten auf „Mitglieder online“ und browst über die verführerischen, digitalen Steckbriefe.

Ein prickelnder Wortwechsel ist im „Chat“ zu erwarten. Mitglieder mit Premiumstatus können diversen Räumen beitreten und sich virtuell zu Themen unterhalten.

Die „Lack, Leder & Latex Lounge“ wärmt zumindest schonmal die Zungenmuskeln leicht beim Lesen auf. Neue Gesichter treffen in der „Newbie Lounge“ aufeinander und können sich mal umsehen.

Bdsm28 im Test

Mitglieder und Aktivität

Laut Stand Mai 2020 verzeichnet die Bdsm28-Community 67.516 registrierte Mitglieder. Nachdem die Website nur auf Deutsch verfügbar ist, wird die Publikums-Reichweite auf den deutschsprachigen Raum eingeschränkt. Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz machen die Zielgruppe aus.

Altersstruktur der User

Die genaue Zusammensetzung der Altersstruktur der Mitglieder konnte nicht recherchiert werden. User, die auf Bdsm28 registriert sind oder das machen wollen, müssen 18 Jahre und älter sein.

Eine spontane Filterung von männlichen Usern und weiblichen Userinnen, die eben online sind, ergab ein relativ eindeutiges Ergebnis. Fast doppelt so viele Männer wie Frauen surften an einem gewöhnlichen Mittwochvormittag auf der Website. Laut online Quellen pendelt sich die Anzahl der weiblichen Mitglieder irgendwo zwischen 8.000 und 10.000 ein.

Nach dem Alter beurteilt, war das anzutreffende Publikum an diesem Tag & Uhrzeit zwischen 30 und 60 Jahre alt.

Sexuelle Präferenz

Wie zuvor im Rahmen der Registrierung erwähnt, wird die sexuelle Neigung zu Beginn der Anmeldung bekanntgegeben. Bdsm28 holt in dieser Kategorie weiter aus als die Konkurrenz mit einem weltlicheren Blick auf die schönste Nebensache der Welt.

Es werden nichtbinäre Geschlechtsidentitäten miteinbezogen und toleriert. Die Auswahlmöglichkeiten decken ab: hetero, bisexuell, lesbisch, homosexuell, transsexuell und keine Angabe.

Zudem kann die Neigung genauer bestimmt werden, also die bevorzugte Aktivität während des Lustspiels. Es stehen zur Auswahl: top (aktiv), bottom (passiv), switch (wechselnd) und keine Angabe.

Ethnizität

Angaben zur ethnischen Zugehörigkeit werden nirgends erwähnt und scheinen für die Community nicht relevant zu sein. Wirft man einen Blick auf Profilbilder, so kommen einem, fast ausschließlich, europäische/weiße Menschen unter.

Religion

Dasselbe trifft auch auf die Religionszugehörigkeit zu. Angaben werden weder abgefragt noch benötigt im Zusammenhang mit der Profilerstellung.

Bdsm28 im Test

Funktionen und Eigenschaften von Bdsm28

Abgesehen von den üblichen Message- und Kontaktfunktionen bietet die Website zusätzlich nützliche und informative Angebote an.

Die „Mitgliedersuche“ (Schnellsuche, Detailsuche, Nicknamensuche) garantiert, dass niemand zu kurz kommt. Wer seine/ihre Ansprüche kennt und weiß wonach gesucht wird, kann hier bis ins kleinste Detail filtern und Kriterien anwenden.

Wie begehrt bist du? Klicke auf „Letzte Besucher“ und checke ab, ob das passende Gegenüber bereits über dein Profil gegeistert ist.

Wer genug vom virtuellen Fetisch-Zauber hat und den physischen Körperkontakt sucht, sollte einen Blick in „Events & Termine“ werfen. Hier werden verschiedene Events und Locations beworben. Die Detailbeschreibung informiert über alles, was man sonst noch wissen möchte und sollte.

Wer auf Kaffee-Latte ohne Kaffee steht, darf sicherlich und kommt hoffentlich – auf seine/ihre Kosten natürlich. (Entschuldigung für die Doppeldeutigkeit, ich konnte einfach nicht widerstehen)

Ein unvergessliches Erlebnis verspricht zum Beispiel „Die Nacht der Leidenschaft“ auf dem Schloss Milkersdorf bei Cottbus.

Im Punkt „Stammtische“ wird auf lokalgebundene Gesprächsrunden der Fetisch-Szene verwiesen. Wer, was, wann und wo kann mit Klick auf „Details“ nachgelesen werden. Wer das Gespräch mit Gleichgesinnten sucht, ist hier richtig!

Infos zu Flair, das SM- und Fetisch-Spiel-Appartement in Gelsenkirchen und andere heiße Tipps sind unter „Locations“ zu finden. SM-Studios und weitere Räumlichkeiten für Anfänger- und Gummi-Knüppel-Experten können der Liste entnommen werden. Zusätzliche Links und Beschreibungen sind auch vorzufinden.

Erotische Grußkarten können bei „eCards“ verschickt werden. Wähle eines der Motive aus, füge deine individuelle Nachricht hinzu, und leite diese per Mail an einen Empfänger weiter.

Schon gewusst?

BDSM steht für ‚eine Gruppe miteinander verwandter sexueller Vorlieben‘, die sich aus den englischen Begriffen ‚bondage‘ & ‚discipline‘, ‚dominance‘ & ‚submission‘, ‚sadism & masochism‘ herleiten lassen.

Wenn deine Begierde nicht nur von erotischer und sexueller Natur ist, dann gibt’s noch viel mehr Wissen im „BDSM Lexikon“ zu finden. Hier ein nützliches oder nutzloses Beispiel:

Die Koprophilie bezeichnet den sexuellen Lustgewinn durch menschlichen Stuhl (der zum Sitzen ist nicht gemeint)

Bdsm28 im Test

Daten und Sicherheit

Im Umgang mit Ihren Daten betont Bdsm28, dass diese ausschließlich auf der Website gesammelt und verschlüsselt werden mit SSL.

Die Speicherung dient rein zur internen systembezogenen und statistischen Grundlage. Eine anderweitige Speicherung wird strikt abgelehnt und verneint.

Wie glaubwürdig ist Bdsm28?

Generell erscheint die Website sehr glaub- und vertrauenswürdig. Die Abwicklung von Daten, online Zahlungen und Cookies wird gesetzeskonform und sicher über verschlüsselte Verbindungen getätigt.

Man bekommt nicht das Gefühl von „den Braten zu riechen“. Es sind keine Anzeichen von Abzocke erkennbar. Die Seite vermittelt einen seriösen Eindruck und bietet Fans von Fetisch und Co. die Chance sich digital und später real auszutauschen und näherkennenzulernen.

Bdsm28 im Test

Abos und Preise

Die aktuelle Preisliste der Premiummitgliedschaften unterteilt sich folgendermaßen:

  • 1 Monat für € 24,90
  • 3 Monate für € 44,90
  • 6 Monate für € 69,90
  • 12 Monate für € 99,90
  • Schnuppertage: 7 Tage für € 9,90

Das Angebot für 6 und 12 Monate kommt mit einem € 30 bzw. € 50 Wertgutschein, der im Flair Apartment eingetauscht werden kann. Mehr dazu, finden Sie mit Klick auf den Link, der zu dem Angebot weiterleitet.

Als Zahlung akzeptiert werden PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Überweisung und Barzahlung. Sollte jemand über einen Gutscheincode verfügen, so kann dieser im Zuge des Zahlungsvorganges eingelöst werden.

Kostenlose Mitgliedschaft

Auf die Frage „Zuckerbrot oder Peitsche?“ würden viele Bdsm28 Interessenten sich wohl für das Zweitere entscheiden. Ein bisschen mehr „Zuckerbrot“ wünscht man sich jedoch von der kostenlosen Basic-Mitgliedschaft, die mit ihren Funktionen sehr knauserig umgeht.

Aber ein paar appetitanregende Dinge sind trotzdem enthalten, die von Usern gratis genutzt werden können.

Über die „Mitgliedersuchfunktion“ kann nach anderen Mitgliedern gesucht und gefiltert werden.

Userprofile können aufgerufen, aber nicht vollständig eingesehen werden.

Es besteht die Möglichkeit Nachrichten zu empfangen, zu lesen, und zu beantworten.

Für alle Leseratten

Auf lustvolle Kurzgeschichten (im pdf-Format) trifft man im Bereich „Stories“ an.

Wen Wortverführungen antörnen, der/die sollte hier durch die Rubriken stöbern.

Astrologie – und Horoskop-Fans erfahren mehr zum eigenen Sternzeichen und zu möglichen Konstellationen, die ein romantisches Abenteuer versprechen können. Alles dazu findet man unter „Horoskop“.

Zahlende Mitglieder

Inwiefern unterscheidet sich nun die kostenpflichtige Mitgliedschaft von der kostenfreien?

Zahlende Mitglieder können sich freuen, weil diese können:

  • Gespräche & Chats mit anderen Personen starten
  • verschiedenen Chaträumen beitreten und diese nutzen
  • private Fotogalerien und anzügliche Bilder (FSK 18) ansehen
  • sehen, wer einen als Favorit gespeichert hat.
Bdsm28 im Test

Website Design und Nutzerfreundlichkeit

Die Website ist sehr stil- und niveauvoll umgesetzt. Wird die Startseite aufgerufen, so bekommt man(n) und Frau buchstäblich ein gutes Bild vor Augen. Dieses zeigt ein Pärchen beim reizvollen Verführungsspiel mit Handschellen und Augenbinde.

Wer weiter nach unten scrollt, „enthüllt“ so das nächste Foto, welches eine posierende Madame im Latex-Outfit zeigt. Sexy, sexy, sind auch die nachfolgenden Bilder, die so manchen Puls leicht in die Höhe treiben.

Die Website selbst ist schlicht gehalten und die Navigation funktioniert im Wesentlichen über den kleinen Menübereich (links-oben). Von „Home“ bis zu „Logout“ werden siebzehn verschiedene Punkte gelistet. Mit Klick auf einen dieser gelangt man zur gewünschten Seite.

Die Bedienung der Website von Bdsm28 ist einfach und sollte Userinnen und Usern kaum Mühe bereiten. Alle wichtigen Informationen werden immer in der Mitte des Seitenbereichs angezeigt.

Einzig allein beeinträchtigt die kleine Schriftgröße auf dem dunklen Hintergrund den Lesefluss geringfügig. Die Tabellen, Zeilen und Spalten unterstützen die Handhabung durch ihre funktionelle Gestaltung und Umsetzung.

Bdsm28 im Test

Die mobile Bdsm28-App

Die mobile Bdsm28-App gibt es leider nicht. Es ist aber möglich, per Smartphone oder Tablet die Seite mobil abzurufen.

Kontaktdaten

Firma: Dengler Werkstatt für Neue Medien

Adresse: Klingenstr. 4, 8005 Zürich, Schweiz

Telefon: nicht angeführt / nicht vorhanden

Telefax: nicht angeführt / nicht vorhanden

E-Mail: [email protected]

Bdsm28 im Test

Fazit

Bdsm8 bietet nicht nur ein facettenreiches Angebot für Haudegen der SM & Fetisch-Szene, sondern auch für Interessierte und Neulinge.

Wer mehr Knistern in sein Liebes- und Sexleben bringen will, kann das im virtuellen Sinne machen. Durchforste Profile anderer und lasse sie wissen, dass du dieselben Vorlieben und Ein-stellungen teilst.

Für wen der Nervenkitzel noch nicht ausreicht, der und die können pure Erotik am eigenen Leib verspüren. Die Bereiche Events und Termine, Locations, aber auch der Chat ermöglichen private Treffen in die Realität umzusetzen.

Es ist zwar nicht gewiss, ob es soweit mit der kostenfreie Basismitgliedschaft überhaupt kommen wird. Web-Funktionen werden auf ein Minimum reduziert und können erst zur Gänze mit einem Kaufabschluss ausgereizt werden.

Ob die Abopreise das jeweilige Angebot reflektieren, lässt sich nur schwer beurteilen. Aufschluss darüber kann das sieben-tägige Testangebot für einmalige € 9,90 geben.

Alle die sich von Bdsm28.de angesprochen fühlen, können ja mal reinschnuppern. Einen Versuch scheint es immer wert zu sein. Und wer weiß das schon, letztendlich könnte sich die Registrierung doch lohnen. Unverhofft kommt bekanntlich oft.

Zudem bietet Bdsm28 eine freundliche, offene, und vertrauenswürdige Plattform für eine Community, über die sonst vorwiegend hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wird.

Bdsm28 im Test

FAQ

Ich bin sehr schüchtern und möchte mich zuerst einmal umsehen. Muss ich trotzdem ein Profilbild hochladen bei der Registrierung?

Nein. Du kannst dich im Zuge der kostenlosen Basic-Mitgliedschaft auf Bdsm28 umschauen, ohne ein Profilfoto hochzuladen. Bdsm28 verwendet lediglich ein verpixeltes Stockfoto als dein Profilbild. Dieses kannst du später gegen ein privates Foto von dir austauschen, sofern du das tun willst.

Gibt es einen integrierten FAQ-Teil auf der Seite von Bdsm28?

Nein, gibt es nicht. Wer Fragen hat und Antworten sucht, der/die kann der „Antwort-Sklavin“-Lola eine Nachricht schicken. Sie betreut deinen Aufenthalt bei Bdsm28.

Wie funktioniert die Barzahlung bei Abschluss einer Premiummitgliedschaft?

Ganz einfach. Du schickst ein Kuvert mit der Summe an die angegebene Adresse mit Vermerk des Nicknamens plus Angebotstyp. Die notwendigen Informationen sind auf Bdsm28 zu finden.

Welche „näheren Angaben“ zu meiner Person können gemacht werden?

Unter „Mein Profil Persönliche Daten“ findest du eine Palette an Infos, die du zu deinem Personenprofil hinzufügen kannst. Klicke zutreffende Punkte an oder wähle aus dem Drop-Down-Menü aus.

TOP Dating Websites
Adam4Adam
9.7/10
Adam4Adam
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
BaseChat Test 2020, mit Aktuelle Kosten und Erfahrungen
9.6/10
BaseChat Test 2020, mit Aktuelle Kosten und Erfahrungen
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
FetLife
9.4/10
FetLife
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.1 von 5
SUCCESS RATE 4.2 von 5
Gigaherz
9.6/10
Gigaherz
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
Koelner Singles
9.5/10
Koelner Singles
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.4 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5