https://datingseitenliste.de/chatout-test/Chatout Test

Chatout im Test 2020: Kosten, Users Erfahrungen

92%
Rating
Über Mädchen
Date mit einem älteren Mann
0%
Schönheit
79%
Antwortquote
83%
Populäres Alter
23-30
Profile
100.000
Uber die Seite
Besuchsrate
9.2
Betrug
Sehr selten
Rating
9.2/10
Arten der Beziehungen
Sexuelle Orientierung
Vorteile
  • Völlig kostenloses Portal
  • Keine Registrierung erforderlich
  • Hohe Anonymität
  • Registrierte Benutzer erhalten Zugriff auf das Forum und können Freundschaftsanfragen senden.
Nachteile
  • Das Benutzerniveau ist sehr unterschiedlich
  • Nur ein Chat ohne zusätzliche Funktionen
  • Zu wenig aktive Benutzer
  • Fotos und Benutzerprofile können ohne Registrierung nicht angezeigt werden
  • Das Portal dient eher zur Kommunikation, es gibt fast keine Chance, einen Partner zu finden

Chatout ist, wie der Name schon sagt, ein Portal zur Kommunikation. Die Hauptform der Benutzerinteraktion auf der Seite sind Chats. Eine Besonderheit dieses Portals ist das Fehlen einer Registrierungspflicht. Chatout bietet völlig anonyme Kommunikation in mehreren Chats. Nach Angaben der Verwaltung des Portals, kommunizieren hier mehr als 15 000 aktive Benutzer. Es gibt jedoch keine zuverlässigen Informationen über die Anzahl der Fake-Profile.

Chatout im Test

Wie funktioniert es?

Es gibt weder Verpflichtungen noch Registrierungszwang auf dem Portal. Mit Chatout kann man chatten und flirten, ohne sich zu registrieren. Dieses Portal präsentiert sich auch als eine Community. Für deren Nutzung ist jedoch eine Registrierung erforderlich. Die Kommunikation ist völlig kostenlos und steht allen Benutzern ab 16 Jahren zur Verfügung.

Wenn Sie ein Teil der Community sein wollen, brauchen Sie einen eigenen Nickname und müssen einen Account erstellen. Die Registrierung dauert nicht lange. Nachdem Sie einige Details zu Ihrer Person angegeben, eine Bestätigung per E-Mail erhalten und aktiviert haben, sind Sie Teil der Community geworden.

Chatout unterscheidet sich nicht durch das Design oder die Funktionen von anderen Chat-Portalen. Wenn Sie hier nach besonderen Funktionen oder ungewöhnlichen Optionen suchen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie das finden.

Die Bedienung ist für Neulinge im Chat einfach und klar strukturiert. Da die Funktionen begrenzt sind, ist die Kommunikation nicht kompliziert. Funktionen sind leicht zugänglich.

Alle Mitglieder werden vor dem Betreten des Chats über die Nutzungsbedingungen informiert, aber man hat den Eindruck, dass sie entweder niemand liest oder niemand sie einhalten möchte. Das Portal verfügt über alle gewöhnliche Chat-Funktionen. Chatout ist ein guter Chat, aber Sie sollen keine besonderen Funktionen erwarten.

Es ist schwer sicher zu sagen, wie viele Teilnehmer sich auf dem Portal befinden. Da viele Leute den Chat ohne Registrierung nutzen, gibt es viele „unbekannte Benutzer“. Im Durchschnitt chatten an Wochentagen am frühen Abend etwa 150 bis 200 Benutzer online. Am Freitagabend und am Wochenende gibt es deutlich mehr Nutzer. Die aktuelle Anzahl der Online-Benutzer kann in der oberen rechten Ecke der Seite angezeigt werden.

Die Gesprächsthemen in großen Chats mit einer großen Anzahl von Benutzern sind ziemlich einfach und schlicht. Private Chats sind etwas interessanter. Einige fangen sofort mit dem Flirten an. Andererseits gibt es Leute, die sich gerne unterhalten und neue Kontakte knüpfen, neue Freunde finden möchten. Auch, wenn es nur um Online-Kontakte und Freundschaft geht.

Chatout im Test

Registrierung und Anmeldung

Die Registrierung ist wie alles andere bei Chatout völlig kostenlos. Mit Ausnahme Ihres Spitznamens und Geschlechts werden in der Community überhaupt keine Anmeldedaten angezeigt.

Sie müssen Ihre Registrierungsinformationen eingeben und Ihr Profil nach der Registrierung in Ihrem Account ausfüllen.

Alles ist völlig freiwillig. Chatout ist eine Plattform, auf der Sie auch ohne Registrierung chatten können. Geben Sie dazu einfach den Benutzernamen und das Geschlecht auf der Startseite ein. Sie erhalten automatisch den Gaststatus und können mit dem Chatten beginnen.

Wenn Sie sich nicht registrieren möchten, können Sie den Chat auch anonym nutzen. Sie können einen Chatraum auswählen, die Schriftfarbe ändern und Emoticons hinzufügen. Ein privater Chat ist auch verfügbar, um mit einem Chat-Partner zu plaudern.

Nutzer-Profiling

Wenn Sie den Chat häufiger verwenden möchten, ist eine Account sinnvoll. Die Registrierung ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Sie können Ihren Benutzernamen frei wählen, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse überprüfen, bevor Sie fortfahren können. In wenigen Minuten haben Sie Zugriff auf alle Chatout-Funktionen. Später können Sie Ihr Profil detaillierter ausfüllen. Sie können beispielsweise Informationen wie Name oder Familienstand angeben und die Freitextfelder im Abschnitt „Über mich“ ausfüllen. Wenn Sie nicht möchten, dass andere Benutzer Ihr Profil ansehen können, machen Sie diesen Parameter in den Einstellungen unsichtbar. Das Hochladen von Fotos ist ebenfalls freiwillig. Sie können Ihr Profil verifizieren, aber nur wenige machen das. Eigentlich ist das für einen einfachen Chat unnötig.

Leider können Sie keine Informationen über den Benutzer mit dem Status „Gast“ erhalten, außer das Geschlecht. Für registrierte Benutzer ist jedoch etwas anders. Es hängt viel davon ab, wie detailliert der Benutzer sein Profil ausgefüllt hat. Sie können das Alter, den Familienstand herausfinden oder ein Foto sehen. Sie können diese Details im Chat sehen, ohne diesen zu verlassen. Leider haben die meisten Benutzer weder den freien Text noch die Galerie mit Fotos ausgefüllt. Viele Benutzer haben ihre Galerien privat gemacht, sodass nur Freunde sie sehen können. Sie können Freundschaftsanfragen senden, aber in vielen Fällen ist es zweifelhaft, ob sie akzeptiert werden. Wenn Sie sich besonders für irgendeinen Benutzer interessieren, gibt es nur einen Weg sich über ihn zu informieren – im persönlichen Chat.

Matches und Kommunikation

Die Kontaktaufnahme mit anderen Chat-Mitgliedern bei Chatout ist sehr einfach und für alle Benutzer möglich, auch für nicht registrierte. Sie können einfach und ohne zusätzliche Aktionen in einen öffentlichen Chat schreiben. Sie können auch private Chats mit der grünen Schaltfläche links neben dem Benutzernamen öffnen. Wenn Sie auffallen möchten, können Sie Ihren Benutzernamen in einer anderen Farbe anzeigen. Im Chat unten rechts haben Sie eine Auswahl an Farben, die Sie dafür verwenden können. Wenn Sie besonders gut mit einem anderen Benutzer kommunizieren, können Sie durch Freundschaft auf der Seite mit ihm in Kontakt bleiben. Nur registrierte Benutzer von Chatout können andere Personen als Freunde hinzufügen. Wenn Sie mit einem anderen Benutzer befreundet sind, haben Sie Zugriff auf Ihre persönliche Galerie und mehrere Informationen des Profils. Wenn Sie den Benutzer mögen, können Sie ihm eine positive Meldung an der Wand hinterlassen. Es gibt keine Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS, wenn man Nachrichten bekommt. Das ist ein Nachteil.

Da der Chat hauptsächlich für Einzelpersonen gedacht ist, können Sie sich neben der üblichen Kommunikation in Räumen wie Cafés auch die Erotic Lounge oder Blinddate ansehen. Dort flirten viele Benutzer, diskutieren über heiße und pikante Themen.

Chatout im Test

Struktur und Aktivitäten der Mitglieder

Unabhängig davon, ob Sie bei Chatout registriert sind oder nicht, finden Sie hier auf jeden Fall genügend Partner für die Kommunikation sowohl am Nachmittag als auch am Abend. Da die Altersspanne sehr groß ist, können Sie sicher sein, dass Sie jemand in Ihrem Alter zu einem privaten Chat finden. Wie in vielen anderen Chats sind Männer bei Chatout eindeutig in der Mehrheit.

Benutzer selbst möchten oft keine sexuellen Begegnungen oder dauerhaften Beziehungen finden. Obwohl der öffentliche Chat bei Chatout ziemlich ruhig ist, erhalten Sie in privaten Chats oft ziemlich direkte Hinweise auf erotische Treffen. Manche Menschen versuchen zu flirten oder sogar mehr. Wenn Sie im privaten Chat Links zu Websites von Drittanbietern erhalten, sollten Sie diese nicht öffnen. Solche Links verbergen oft pornografische oder betrügerische Websites. Solche Nachrichten werden normalerweise von Fake-Nutzern verteilt. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand die Absicht hat, hier eine ernsthafte Beziehung zu finden. Die Seite konzentriert sich auf Kommunikation.

Alter der Nutzer

Das Alter der Benutzer von Chatout variiert hier zwischen 16 und 55 Jahren. Diese Statistiken können nur auf der Grundlage einer Analyse registrierter Benutzer abgerufen werden. Es ist schwierig festzustellen, welches Alter anonyme Benutzer haben.

Sexuelle Vorlieben

Sexuelle Vorlieben werden normalerweise nirgendwo bei Chatout angegeben. Sie können im Abschnitt „Über mich“ angegeben werden. 60 Prozent der Nutzer sind Männer, 40 Prozent Frauen. Dies ist das Standardverhältnis für die meisten Dating-Sites.

Ethnien und Nationalitäten der Nutzer

Die Nationalität und ethnische Zugehörigkeit der Nutzer im Chat interessieren nur wenige. Fast keiner der Teilnehmer gibt diese Daten an. Im Chat ist das einfach nicht wichtig.

Religionszugehörigkeit der Nutzer

Nur eine Person, für die Religion eine sehr wichtige Rolle spielt, wird im Chat auf ihre religiöse Zugehörigkeit hinweisen. Solche Personen sind jedoch nicht die Zielgruppe von Chatout.

Chatout im Test

Chatout Funktionen

Die Hauptfunktion des Chats ist natürlich die Kommunikation. Aufgrund der scheinbaren Einfachheit der Website bietet Chatout einige interessante zusätzliche Funktionen. Dazu gehören Pinnwand, die Möglichkeit, die Farbe eines Benutzernamens zu ändern, die Verwendung von Emojis, ein Forum für registrierte Benutzer, ein eigenes integriertes Online-Radio und die Möglichkeit eines Abwesenheitsstatus. Für Liebhaber offener Kommunikation und heißen Flirts steht eine Erotic Lounge zur Verfügung.

Sowohl die öffentliche, als auch die private Pinnwand bietet Ihnen eine zusätzliche Möglichkeit zur Kommunikation. Sie können Nachrichten hinterlassen und auf Nachrichten anderer Benutzer antworten. Durch Ändern der Farbe Ihres Benutzernamens können Sie die Aufmerksamkeit anderer Teilnehmer auf sich ziehen. So werden Ihre Nachrichten unter den anderen auffallen. Diese Funktion ist in vielen Chatrooms üblich und sehr beliebt. Sie können auch Emojis verwenden, um Ihre Stimmung auszudrücken und das Chatten zu beleben.

Für registrierte Benutzer steht ein Forum zur Verfügung. Das ist eine ernstere Kommunikationsebene als der Chat. Das Forum bietet Ihnen die Möglichkeit, Informationen zu verschiedenen Themen mit anderen Benutzern auszutauschen. Um sich bei der Kommunikation nicht zu langweilen, hat das Portal ein eigenes Online-Radio. Im Radio können Sie während des Chats Musik hören. Die Möglichkeit, den Abwesenheitsstatus anzugeben, ist eine sehr praktische und bequeme Funktion. Durch Ändern des Status können Sie andere Benutzer über Ihre Abwesenheit vom Portal informieren.

Neben dem regulären Chat, an dem Sie teilnehmen können ohne sich zu registrieren, finden Sie auf der Startseite auch eine „heißere“ Chat Erotik-Lounge. Viele Benutzer suchen hier nach erotischen Chats und tauschen Nachrichten zu pikanten Themen aus. Um die Erotic Lounge zu betreten, ist eine Registrierung erforderlich. Der Chat ist nur für Personen über 18 Jahre verfügbar.

Chatout im Test

Datenschutz und Informationssicherheit

Die Chatout Chat-Plattform eignet sich hauptsächlich zum Spaß haben. In seltenen Fällen finden Sie Freundschaften oder sogar Dating Absichten. Einige Benutzer verwenden den kostenlosen, anonymen Chat für ihre pornografischen Aktivitäten. Es ist erstaunlich, dass der Chat ab dem 16. Lebensjahr verwendet werden kann, aber niemand prüft nach, ob alle Benutzer das Mindestalter wirklich erreicht haben.

Die Chat-Moderatoren behalten weitgehend die Ordnung bei und entfernen Benutzer, die die Regeln nicht respektieren. Das Problem hierbei ist jedoch, dass sie den Chat unter einem anderen Namen sofort wieder betreten können. Besonders abends gibt es viele Unruhestifter, die die Kommunikation eher nervig als angenehm machen. Im Allgemeinen ist die Website in Ordnung. Chatout ist eine angenehme Erfahrung, aber wenn Sie hier Liebe oder sogar Sex finden möchten, ist das Portal höchstwahrscheinlich nicht der richtige Ort.

Wenn Sie Ihren Account löschen möchten, wenden Sie sich an den Moderator. Es wird empfohlen, dass Sie Ihr Profil so weit wie möglich „reinigen“, wenn Sie nicht mehr an der Community teilnehmen möchten. Das bedeutet: Löschen Sie Fotos und Informationen weitestgehend.

Ist Chatout gesetzlich?

Obwohl auf der Seite Chatout betrügerische Fake-Profile vorhanden sind, ist das Portal selbst nicht betrügerisch. Die Moderatoren sind immer bereit, ehrlichen Benutzern zu helfen.

Teilnahme und Kosten

Die Seite Chatout kann kostenlos genutzt werden. Die Kommunikation ist auch völlig kostenlos. Eine Premium-Mitgliedschaft kann nicht erworben werden. Es gibt keine Funktionen, die separat erworben werden müssen, um Ihren Account zu verbessern.

Chatout im Test

Design der Webseite und Funktionalität

Chatout überrascht nicht in seinem herausragenden Design. Für so ein Portal ist es nicht erforderlich. Das ist der Fall, wenn die Einfachheit gut ist. Die Startseite enthält jedoch ziemlich viel zusätzlichen Text. Das ist etwas ablenkend.

Da die Plattform kostenlos genutzt werden kann, wird hier häufig Werbung geschaltet, dies ist jedoch kein Problem. Die Werbebanner sind unauffällig, stören nicht und nerven die Nutzer nicht.

Die Struktur des Portals ist einfach, obwohl es einige Nuancen gibt. Was in anderen Chats mit einem Klick auf eine Schaltfläche gemacht werden kann, sollte hier mit speziellen Befehlen gemacht werden. Chat-Mitglieder brauchen viel Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Möglicherweise müssen Sie sich hier etwas daran gewöhnen, aber eine Tabelle mit allgemeinen Befehlen hilft Ihnen beim Erlernen der Funktionalität des Portals.

Da das Portal keine komplizierten Funktionen und Animationen enthält, werden die Seiten schnell geladen. Bei dem Besuch der Seite wurden keine Probleme festgestellt.

Mobile App

Es gibt keine mobile App für Chatout, die mobile Version funktioniert, obwohl sie etwas klein ist. Möglicherweise müssen Sie hier zoomen, um andere Benutzer zu kontaktieren oder Nachrichten zu lesen.

Chatout im Test

Kontaktinformationen

Firma: Nadine Konietzny

Adresse: Richardstrasse 24, D-59071 Hamm

Webseite: www.chatout.de

Telefon: 02388 / 3075719

Fazit

Chatout ist eine kostenlose Möglichkeit, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Die Besonderheit der Plattform ist, dass Sie sich nicht unbedingt im Chat registrieren müssen. Das Geschlecht anzugeben ist genug. Als registrierter Benutzer erhalten Sie jedoch deutlich mehr Vorteile. Sie können nicht nur Bilder in Ihre eigenen Galerien hochladen, sondern auch Fotos anderer Benutzer ansehen, Nachrichten im Forum lesen und schreiben und Meldungen an der Wand hinterlassen. Da die Plattform kostenlos ist, können Sie hier kein großartiges Design oder besondere Merkmale erwarten. Der Chat ist sehr einfach, erfüllt aber seinen Zweck und bereitet viel Freude am Chatten.

Die Hoffnung, auf der Website die wahre große Liebe zu finden, wäre ein wenig vermessen. Es gibt bessere Möglichkeiten, einen Partner zu finden. Aber bei Chatout können Sie interessante Gespräche führen und sogar flirten.

Leider hat Chatout keine große Auswahl an Chat-Partnern. Die Community selbst ist nicht sehr aktiv. Sie können jedoch über private Nachrichten mit Chat-Partnern in Kontakt bleiben, wenn Sie erneut mit dem Benutzer chatten möchten. Registrierte Benutzer können Nachrichten schreiben.

Chatout im Test

FAQ

Welche Daten soll ich bereitstellen, um kommunizieren zu können?

Die Registrierung ist optional. Es reicht aus, Ihr Geschlecht anzugeben. Außerdem können Sie einen Benutzernamen auswählen. Wenn Sie das nicht tun, erhalten Sie automatisch einen Namen mit einer Nummer danach.

Kann ich ein Benutzerprofil erstellen?

Ja, eine Registrierung ist möglich. Dazu müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort auswählen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Geburtstag eingeben.

Kann ich andere Benutzer blockieren?

Ja, Sie können das über das rote Quadrat rechts neben dem Benutzernamen tun. Dies bedeutet, dass alle Nachrichten automatisch ignoriert werden.

Wie kann ich mein Chat-Profil endgültig löschen?

Wenn Sie Ihr Profil löschen möchten, müssen Sie das dem Support-Team oder dem Administrator melden. Es ist wichtig, dass Sie zuerst alle persönlichen Informationen und Fotos löschen.

Was ist eine Pinnwand?

Nach der Registrierung können Sie öffentliche Nachrichten am Schwarzen Brett hinterlassen. Sie haben auch eine Pinnwand in Ihrem eigenen Profil.

Warum kann ich Fotos einiger Benutzer nicht sehen?

Einige Benutzer haben Alben für andere Benutzer unsichtbar gemacht, mit denen sie nicht befreundet sind.

TOP Dating Websites
Chatroom2000
9.2/10
Chatroom2000
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.3 von 5
SUCCESS RATE 4.4 von 5
Chatroulette
9.4/10
Chatroulette
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.5 von 5
SUCCESS RATE 4.6 von 5
Chatiw
9.5/10
Chatiw
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.3 von 5
SUCCESS RATE 4.8 von 5
Yooflirt
9.6/10
Yooflirt
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.5 von 5
SUCCESS RATE 4.7 von 5
MyFlirt
9.6/10
MyFlirt
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5