https://datingseitenliste.de/fischkopf-test/Fischkopf Test

Fischkopf im Test 2020: Kosten, Users Erfahrungen

93%
Rating
Über Mädchen
Date mit einem älteren Mann
0%
Schönheit
73%
Antwortquote
82%
Populäres Alter
27-40
Profile
460.000
Uber die Seite
Besuchsrate
9.2
Betrug
Sehr selten
Rating
9.3/10
Arten der Beziehungen
Sexuelle Orientierung
Vorteile
  • Es gibt einen exzellenten technischen Support
  • Es ist eine speziell für Menschen aus Norddeutschland erstellte Anwendung
  • Dank einer Vielzahl von Funktionen ergibt sich die Möglichkeit eines schnellen Kontaktes
  • Die Anwendung ist vollständig offen und kostenlos für die Benutzer
Nachteile
  • Zusätzliche Features sind nicht kostenlos
  • Etwas unklares Design

Mit fischkopf.de finden Sie eine Dating-Seite speziell für Menschen aus Norddeutschland. Das Online-Portal wurde 2003 gestartet und wird von der Fischkopf GmbH & Co. verwaltet. KG mit Sitz in Oldenburg, Niedersachsen. Laut ihrer eigenen Aussage, wird die Plattform zum Dating, Flirten und zum Finden von neuen Freunden 430.000 Mitgliedern besucht, die alle in Norddeutschland ansässig sind, und von denen durchschnittlich 1.000 Benutzer täglich online sind. Gegenwärtig kann der „seit langem bestehende“ Online Austausch als der umfangsreichste regionale Austausch seiner Art bezeichnet werden. Alle wichtigen Funktionen im Rahmen eines großen Partneraustausches können hier kostenlos genutzt werden.

Fischkopf im Test

Wie Funktioniert Es?

Fischkopf ist eine Online-Dating-Site, die Menschen aus Norddeutschland verbinden soll. Offensichtlich können Sie hier, neben vielen anderen Austauschaktionen, einen geeigneten Partner für eine neue Beziehung suchen. Sicheres Flirten ist auch über das Fischkopf-Portal möglich. Außerdem können Sie hier nach neuen Freundschaften suchen, um die Freizeit zusammen zu verbringen. Auf der Fischkopf-Website gibt es verschiedene Kategorien, bei welchen man nach anderen Singles sucht. Diese Kategorien reichen von „sie sucht ihn“ über „er sucht sie“ und „sie sucht sie“ bis zu „er sucht ihn“. Dies bedeutet, dass homosexuelle oder bisexuelle Menschen hier effizient neue Partner finden können. Wenn Sie nach neuen Freunden suchen, ist die Kategorie „Urlaubspartner“ genau das Richtige für Sie.

Bei der Suche haben Sie die Möglichkeit, die Suchergebnisse nach bestimmten Filtern zu sortieren. Geben Sie einfach an, dass Sie nur Personen eines bestimmten Alters oder nur männliche oder weibliche Benutzer sehen möchten. Auf dem Fischkopf-Portal können Sie feststellen, ob sich gerade ein entsprechender Benutzer im Netzwerk befindet, damit Sie direkt kommunizieren können. Sie können auch nach Personen innerhalb eines bestimmten Radius (einer bestimmten Entfernung) suchen.

Wie bei den meisten Einzelbörsen haben Sie als Nutzer bei Fischkopf ein Profil, in dem Sie anderen Benutzern interessante Sachen über sich erzählen können. Bei der Registrierung bei Fischkopf wählen Sie auch einen Alias aus, den andere Benutzer sehen können. Wenn Sie andere Benutzer finden, die für Sie interessant sind, können Sie entsprechende Profile anzeigen und mit den Personen chatten. Sie können auch sogenannte „Begrüßungsblumen“ an andere Teilnehmer senden.

Fischkopf hat auch eine Funktion zum Anpassen von Personen zueinander. Dies funktioniert laut den Informationen darüber, wie sehr Ihnen das Profil einer anderen Person gefällt, und andersrum. Sie können Profile anderer Personen als „Ich mag“ oder „Ich mag nicht“ markieren. Zufälle sind Situationen, wenn eine andere Person ebenfalls auf „Gefällt mir“ klickt. Darüber hinaus, können Sie die Benutzer, die Ihnen besonders gefallen, als „Favoriten“ markieren. Dabei gibt es auf dem Fischkopf-Portal auch die Möglichkeit, andere Personen zu blockieren, die Sie aus irgendeinem Grund nerven. Darüber hinaus gibt es bei Fischkopf weitere Funktionen, die Sie im Menüpunkt „Erweitert“ finden. Zum Beispiel können Sie die Erfolgsgeschichten anderer Paare lesen, die sich über Fischkopf kennengelernt haben. Hier finden Sie auch das sogenannte Flirt-Vokabular, in dem Sie beispielsweise über sichere Gesprächstechniken oder das verbale Flirten lesen können.

Von Zeit zu Zeit gibt es auch eine Wahl-von „Single“ und „Mrs. Odin“. Unter „Erweitert“ finden Sie auch einen Chat, in dem Sie Geschenkgutscheine kaufen können, um sie anderen zu geben. Fischkopf organisiert auch separate Partys, bei welchen Sie Gleichgesinnte oder potenzielle neue Partner treffen können.

Fischkopf im Test

Anmelde und Anmeldevorgang

Sie können sich über die Startseite bei Fischkopf registrieren, die als erste bei der Nutzung geöffnet wird. Auf dieser Seite sollten Sie zunächst angeben, ob Sie Männer, Frauen oder Freizeitpartner suchen. Sie sollten auch die Altersspanne der Personen angeben, die Sie interessieren. Zuerst jedoch müssen Sie selbst angegeben haben, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind. Und bevor Sie die Registrierung abschließen, werden Sie aufgefordert, einen Alias anzugeben, unter welchem Sie auf der Fischkopf-Website sichtbar sind. Sie müssen sich nicht um den Schutz Ihres Profils kümmern, denn Sie geben bei der Registrierung Ihre E-Mail-Adresse an, die für den Abschluss des Registrierungsvorganges erforderlich ist, außerdem bestimmen Sie bei der Fischkopf-Website ein Kennwort für den vollständigen Schutz des Profils.

Klicken Sie dann einfach auf die Schaltfläche „Klicken Sie hier — flirten Sie kostenlos!“, Um sich bei Fischkopf vollständig zu registrieren. Nach dieser Aktion erhalten Sie vom Fischkopf-Portal eine Bestätigungs-E-Mail. Öffnen Sie sie und bestätigen Sie Ihre Registrierung, indem Sie auf den angegebenen Link klicken. Jetzt können Sie den Dating-Service nutzen — und Ihr Profil etwas lebhafter gestalten.

Womit und wie Kann ich Mich bei Fischkopf Anmelden?

Sie können Fischkopf entweder über die Homepage oder über die Android- und iOS-App anwenden. Dazu benötigen Sie Ihren Spitznamen und Ihr Passwort.

Profil Schnittstelle

Wenn Sie daran interessiert sind, zu erfahren, wie ein Profil im Fischkopf-Portal aufgebaut ist, lesen Sie bitte weiter. Ihr Spitzname auf der Fischkopf-Website wird immer als Titel angezeigt, ergänzt durch Ihr Alter und Geschlecht. Außerdem können Sie auf der Website zwischen drei Kategorien wechseln: „Beschreibung“, „Mehr über mich“ und „Gästebuch“. Ihr Profilfoto wird Ihnen in der Standardansicht immer links angezeigt. Als Premium-Mitglied können Sie bis zu vier Fotos als Teile des Profils zusätzlich hochladen.

Ihr Spitzname befindet sich rechts von Ihrem Profil, ebenso wie Ihr Alter und Geschlecht. Sie können auch die Kategorie anzeigen, bei welcher Sie nach Personen suchen. Die Altersspanne der gesuchten Personen wird auch im Profil auf Fischkopf angezeigt. Zusätzlich dazu, wird Ihre Postleitzahl im Profil angezeigt, jedoch nur die ersten drei Ziffern davon. Ihr Wohnort ist ebenfalls angegeben. Andere Benutzer können auch sehen, wie weit Sie von ihnen entfernt sind.

Andere Mitglieder auf der Fischkopf-Website können Ihr Foto bewerten. Die durchschnittliche Bewertung Ihres Fotos wird in Ihrem Profil angezeigt, ebenso wie die Anzahl der erhaltenen Rosen und die Anzahl der Profilbesucher. Im nächsten Abschnitt können andere Singles Ihr Profil als „Ich mag“ oder „Ich mag nicht“ bewerten.

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit, anzugeben, wonach Sie bei Fischkopf suchen — zum Beispiel, nach einer großen Liebe oder einfach nach neuen netten Freundschaften. Es gibt an dieser Stelle auch ein freies Textfeld namens „Flirttext“. Hier können Sie schreiben, was Ihnen wichtig ist — zum Beispiel, welche Art von Personen Sie suchen. Sie können auch eine Frage stellen, um das Interesse anderer Fischkopf-Benutzer an Ihrem Profil zu wecken. Dann folgt Ihre Selbstbeschreibung, andere Felder darüber, was Sie mögen und was Sie nicht mögen. Geben Sie im Profil außerdem an, was Ihr Traumpartner tut, welchen Beruf Sie ausüben, welche Interessen und Hobbys Sie haben. Sie können auch Ihre Essgewohnheiten und dergleichen erwähnen.

Spiele / Kommunikation

Auf dem Fischkopf-Portal gibt es einen gewissen Überschuss an Männern. Gleichzeitig sind immer noch viele Frauen aus Norddeutschland auf der Website, die hier ihr Glück versuchen.

Das Durchschnittsalter der Personen, die Fischkopf besuchen, liegt zwischen 25 und 30 Jahren. Auch auf der Fischkopf-Website gibt es Menschen unter 50 Jahren oder älter, die erwarten, Freunde oder die Liebe ihres Lebens zu finden. Eine Vielzahl von Altersgruppen macht Fischkopf attraktiver, denn hier können sich Menschen jeden Alters verlieben und auch echte Freunde finden.

Fischkopf im Test

Struktur und Aktivitäten der Mitglieder

Im Gegensatz zu vielen Dating-Sites, die für Menschen aus ganz Deutschland – und manchmal auch über die Grenzen von Deutschland hinaus – konzipiert sind, hat Fischkopf eine klare Zielgruppe. Das Fischkopf-Portal wurde speziell für Menschen aus Norddeutschland erstellt. Das Fischkopf-Portal richtet sich in erster Linie an Alleinstehende in den Bundesländern Hamburg, Bremen und Niedersachsen. Fischkopf hat spezielle „Unterseiten“ für die Suche nach Partnern für die Städte Hamburg, Hannover, Bremen, Oldenburg, Bremerhaven, Lübeck, Wilhelmshaven und Kiel. Natürlich können Sie sich hier auch registrieren, wenn Sie in einer ländlichen Gegend wohnen und nicht in einer der genannten Städte. Auch Menschen aus anderen norddeutschen Bundesländern gehören zur Zielgruppe des Fischkopf-Portals.

Nachfolgend sehen Sie einige Statistiken zum Fischkopf-Portal:

  • Anzahl der Mitglieder: 430.000
  • Mitglieder Alter: 18 – 55+
  • Herkunft der Mitglieder: überwiegend Norddeutschland
  • Verhältnis von Männern zu Frauen: 43% / 57%
  • Gegründet: 2003

Benutzer Alter

Das Mindestalter für die Registrierung bei Fischkopf beträgt 18 Jahre. Viele Benutzer sind jedoch etwas älter. Das Durchschnittsalter liegt zwischen 20 und 30 Jahren. Es gibt auch viele ältere Alleinstehende, die über 45 Jahre alt sind. Bei Fischkopf sind etwas mehr Männer als Frauen registriert. Dies macht die Suche für Frauen, die Männer suchen, und für Männer, die Männer suchen, vielversprechender.

Sexuelle Vorlieben

Auf der Fischkopf-Website gibt es verschiedene Kategorien, um nach anderen Singles zu suchen. Diese Kategorien reichen von „sie sucht ihn“ über „er sucht sie“ und „sie sucht sie“ bis zu „er sucht ihn“. Dies bedeutet, dass homosexuelle oder bisexuelle Menschen hier effizient neue Partner finden können. Wenn Sie nach neuen Freunden suchen, ist die Kategorie der Urlaubspartner genau das Richtige für Sie. Die Anwendung begrüßt Schwule, Lesben und Bisexuelle.

Rasse und Ethnische Zugehörigkeit

Egal, ob Sie schwarz, weiß, lateinamerikanisch, asiatisch oder interracial sind, die Fischkopf App hilft Ihnen dabei, einen richtigen Liebespartner zu finden.

Religiöse Orientierung

Unabhängig von Ihrer religiösen Ausrichtung können Sie sich bei Fischkopf registrieren und versuchen, Ihren Liebespartner zu finden.

Fischkopf im Test

Fischkopf Dating Website Features

Fischkopf.de ist wie eine große Familie, so sind hier die Mitglieder. Nachrichten über gemeinsame Aktionen in den Regionen, einzelne Ereignisse im Partykalender, Partyfotos und eine spezielle Suche nach Flirten, mit denen Sie leicht „einen angenehmen Flirt vom letzten Event“ finden können, entsprechen dem Motto der Site. Da die Kombination von Kontakten im Internet auf der Fischkopf-Plattform und der Bekanntschaft im realen Leben persönlicher und angenehmer ist. In unregelmäßigen Abständen findet eine sogenannte Wahl von „Frau Single“ oder „Herr Single“ online auf der Fischkopf-Website statt. Mit der Fischkopf-App für Android und iOS ist auch unterwegs immer eine einzige Suche verfügbar.

Sicherheit und Schutz

Fischkopf benötigt einige grundlegende Informationen zu Ihrem Geschlecht und Ihrer sexuellen Orientierung sowie Ihre Registrierungs-E-Mail-Adresse. Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, „Goldfish-Mitglied“ zu werden, werden zusätzliche personenbezogene Daten mit Ihren Zahlungsdaten an den Betreiber gesendet. Fischkopf ist auch völlig legal, so dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Für den Fall, dass Sie etwas im Forum von Fischkopf posten, übertragen Sie das Recht zu der entsprechenden unwiderruflichen Nutzung auf den Betreiber. Fischkopf kann dies auch zu Werbezwecken gemäß den Bedingungen verwenden.

Wie Fischkopf Ihre Daten verarbeitet, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung

auf der Fischkopf-Website.

Beispielsweise wird es von der Verwaltung von Fischkopf angegeben, dass die Daten seiner Mitglieder unter anderem zur Analyse des Benutzerverhaltens verwendet werden. In diesem Fall können Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen und sich bei Fragen per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten des Portals wenden.

Beachten Sie auch, dass Ihre Fotos bei Fischkopf-Portal nur für nicht registrierte Benutzer verschwommen sind. Die Fotos sind also relativ leicht zu sehen. Sie werden teilweise auf der Startseite oder in den Seitenteilen angezeigt. Registrierte Benutzer sehen normalerweise Ihre Fotos. Wenn Sie lieber anonym bleiben möchten, ist die Goldfish-Mitgliedschaft möglicherweise eine geeignete Lösung. Mit dieser Premium-Version können Sie bestimmen, wer Ihre Fotos sehen kann. Sie können sich auch anonym als Goldfish-Benutzer anmelden und Informationen darüber verbergen, wie lange Sie Mitglied sind. Dies schafft Vertrauen bei anderen Benutzern.

Ist Fischkopf Legitim Oder Ein Betrugsservice?

Fischkopf — ist völlig legal. Sie können es sicher benutzen und haben vor nichts Angst.

Fischkopf im Test

Abonnement Arten und Preis

Es gibt zwei Arten von Mitgliedschaften bei dem Fishkopf-Portal.

Die erste ist die kostenlose „Standard Mitgliedschaft“ an der Fischkopf-Börse.

Die Standardangebote und Möglichkeiten bei dieser Mitgliedschaft sind unten aufgeführt:

  • Man kann eine unbegrenzte Anzahl von Nachrichten an andere Teilnehmer senden und empfangen.
  • Es gibt eine einzelne Suche mit einer eingeschränkten Breite.
  • Maximale Nachrichtenlänge ist 750 Zeichen.
  • Die maximale Anzahl von Nachrichten im Posteingang beträgt 75, im Postausgang – 30, nach jeweils 14 Tagen, oder sobald das Maximum erreicht ist, erfolgt das automatische Löschen.
  • Richten Sie die sogenannte automatische E-Mail – Benachrichtigung über neue Nachrichten ein.
  • Favoritenliste / Liste der Freunde (Standard 15 Personen).
  • Man kann andere Teilnehmer blockieren.
  • Man kann andere Profile empfehlen.
  • Senden Sie und erhalten Sie Blumengrüße.
  • Begrenzte Matching-Funktion.
  • Profilfoto + Fotobearbeitung.
  • „Stimm-Foto“.
  • Verbotener Chat.

Und die zweite Art der Mitgliedschaft bei Fischkopf ist die Premium-Mitgliedschaft (Goldfisch). Goldfisch bietet mehr Freiheit bei Benutzeraktionen an. Es stehen viele verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung, darunter PayPal, Banküberweisung und Sofortüberweisung.

Mitgliedschaft Goldfish verfügt über ein erheblich erweitertes Funktionsspektrum. Zusätzlich zu den Standard-Diensten stehen hier folgende Premium-Funktionen zur Verfügung:

  • Anonymer Login.
  • Man kann den Beginn der Mitgliedschaft verbergen.
  • Sie können die Echtheit der Person verifizieren lassen – der Teilnehmer wird auf „Status“ überprüft.
  • Profil kann vorübergehend deaktiviert werden.
  • Meldungen: Nachrichtenfilter, eingehende 500 Nachrichten, 300 ausgehende Nachrichten, Nachrichten werden erst nach 60 Tagen gelöscht, dazu noch ein Nachrichtenarchiv mit eigenen Ordnern, die Länge des Zeichens für jede Nachricht beträgt 3500, Bildlauffunktion, Emoticons, erweiterter Texteditor.
  • Erweiterte Einzel — und Flächensuche.
  • Zusatzfunktionen für Favoriten / Freundesliste.

Album:

  • Unbegrenzte Matching-Funktion.
  • 5 Bilder pro Profil, bevorzugte Bild-Aktivierung, Bildbeschreibung, Bildsichtbarkeit zum Einstellen.
  • Chat und privater Chat können verwendet werden.
  • Völlig werbefrei, keine Banner und Popups.

Das Fazit ist, dass es für den Goldfisch-Nutzer immer mehrere zusätzliche Funktionen gibt, wie z. B. ein Plus bei den Profilbildern, eine erweiterte Personensuche und eine anonyme Anmeldung, die bei Bedarf sicherlich empfohlen werden kann. Der größte Vorteil gegenüber der Standard Mitgliedschaft ist das fehlerfreie Flirten in Fischkopf ohne Werbung.

Kostenlose und Kostenpflichtige Mitgliedschaft

Fischkopf ist als kostenlose Basisversion erhältlich, Sie können aber auch Ihre sogenannte Goldfish-Mitgliedschaft für einen Zeitraum von ein bis zwölf Monaten buchen. Dann haben Sie andere Berechtigungen und Funktionen, einschließlich einer genaueren Suche nach Kandidaten. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen Basis und Premium finden Sie auf der Fischkopf-Website im Abschnitt „Preise: Wie viel kostet Fischkopf?“.

Fischkopf im Test

Website-Design und Benutzerfreundlichkeit

Spricht man über das Design der Fischkopf-Site und die Benutzerfreundlichkeit, können wir sofort und ohne weiteres sagen, dass die Anwendung einfach und verständlich ist. Es gibt jedoch einige Nuancen, die beispielsweise eine große Menge an Werbung beeinträchtigen. Tatsächlich zeichnet sich sogar die Startseite der Fischkopf-Site durch massive Werbungen aus, dies ist offensichtlich kennzeichnend. Außerdem ist das Navigationsmenü auf der Site sehr klein, und die Unterseiten sind auf einem kleinen Bildschirm schwer zu lesen. Aber mit all dem weist die Fischkopf-Website eine große Benutzerfreundlichkeit auf, die dem Zweck des Austauschs entspricht, das heißt, alles ist intuitiv einfach, ohne Worte, man sucht und flirtet mit großartigen Singles.

Und nach einer einfachen Registrierung kann easy und schnell ein eigenes Profil auf der Fischkopf-Website erstellt werden. Zusätzlich zu dem Bild, den Profildaten und dem Text über sich selbst können Sie weitere Informationstexte über sich selbst zu solchen Themen wie Freizeit, Hobbys, Präsentationen von Traumpartnern und dergleichen erstellen. Wenn Sie also zusammenfassen, kann Fischkopf aus gestalterischer Sicht leider keine Medaille gewinnen, da die Site-Seite etwas verwirrend aussieht, und der Kommunikationsvorgang auf der Site etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Die Profil Funktionen sind jedoch verständlich. Sie finden sie im Seitenfeld unten rechts. Von dort aus können Sie Ihre Mitgliedschaft koordinieren, Ihre Favoriten verwalten oder auf Ihren Posteingang zugreifen. Im Allgemeinen ist das Design von Fischkopf klar und bequem, wird aber ständig durch Werbung auferlegt. Anzeigen können mit einer Goldfisch-Mitgliedschaft vollständig deaktiviert werden, was sich auf die Ladezeit der Seite auswirkt. Je nach der Dauer der Werbung nimmt der Wechsel von einem Profil zu einem Gästebuch manchmal einige Sekunden in Anspruch.

Fischkopf im Test

Mobile Application

Die mobile Fischkopf-Anwendung steht allen Benutzern der einzigen Vermittlungsstelle zur Verfügung und kann von jedem kostenlos heruntergeladen werden. Die mobile Anwendung kann sowohl auf iOS als auch auf Android installiert werden. Mit der mobilen Fischkopf-Anwendung können Sie jederzeit auf Ihre Nachrichten zugreifen, darauf antworten oder „Rosen“ empfangen und senden. Die Ladezeiten der Fischkopf-Seiten sind manchmal etwas länger, im Vergleich zu der bequemeren Verwendung bei der PC-Version. Das Registrieren eines Profils über die mobile Anwendung wird nicht empfohlen, da Sie dabei einige freie Texte schreiben müssen. Dies ist über die Tastatur eines Mobiltelefons mühsam. Wir empfehlen, sich erst nach der normalen Registrierung am Computer im Fischkopf-Webportal zu registrieren und die mobile Anwendung in Anspruch zu nehmen.

Kontakt Informationen

  • Unternehmen: Fischkopf
  • Adresse: fischkopf.de
  • Telefon: 01805/470 1000* (kein telefonischer Support!)
  • Telefax: 01805/470 1009*
  • E-mail: support[at]fischkopf.de


Fischkopf im Test

Schlussfolgerung

Im Allgemeinen ist das Fischkopf-Dating-Portal eine wirklich kostenlose Dating-Site für Menschen aus Norddeutschland. Bei Fischkopf gibt es keine Fallen, wenn es darum geht, etwas zu abonnieren, im Gegenteil, – es gibt Hilfe bei der Suche nach Liebe und Freunden, viele Ereignisse und Informationen für Teilnehmer, die niemanden gleichgültig lassen. Und wenn Sie etwas mehr wollen, dann denken Sie daran, ein Paket „Goldener Fisch“ zu bestellen. Die Mindestdauer von einem Monat für die Premium-Version von Goldfish eignet sich sehr gut zum Testen. Und dann entscheiden Sie, ob Sie eine Premium-Version von Fischkopf benötigen, um mit jemandem auf der Fischkopf-Plattform zu kommunizieren.

Fischkopf im Test

FAG

Ist Fischkopf kostenlos?

Die Registrierung in der Fischkopf-Anwendung ist zunächst kostenlos, es entstehen keine versteckten Kosten. Sie können auch kostenlos Nachrichten schreiben, die Nachrichtenlänge ist jedoch auf eine bestimmte Anzahl von Zeichen begrenzt. Das Lesen von Nachrichten ist ebenfalls kostenlos. Sie können kostenlos nach anderen Singles suchen, Ihr Profil erstellen, chatten und an andere Blumengrüße senden.

Wie kann ich meine Fischkopf-Mitgliedschaft kündigen?

Wenn Sie mit dem Fischkopf-Portal eine Goldfish-Mitgliedschaftsvereinbarung geschlossen haben, können Sie Ihr gesetzliches Kündigungsrecht ausüben, wenn Sie die Mitgliedschaft bei Fischkopf nicht bezahlen möchten. Dies ist innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsunterzeichnung möglich. Sie müssen keine Gründe angeben. Die Anbieter bitten auch um ein Feedback per E-Mail. Aus Sicherheitsgründen ist es jedoch sinnvoll, eine schriftliche Stornierung an den Betreiber zu senden.

Geben Sie die relevanten persönlichen Daten bei dem Formular ein. Im Text selbst sollten Sie kurz erklären, dass Sie Ihren Vertrag rechtzeitig kündigen. Geben Sie das Datum an, an dem Sie den Vertrag unterzeichnet haben. Stellen Sie sicher, dass der Brief pünktlich ankommt.

Tipps dazu: Wie können Sie die Aufmerksamkeit der Menschen in Fischkopf auf sich ziehen?

Ein Traumpartner ist bei Fischkopf dank eines interessanten Alias, eines passenden Flirt – Textes und eines einzigartigen Profils leichter zu finden. Indem Sie das oben Gesagte veröffentlichen, wecken Sie nicht nur das Interesse bei anderen Singles, sondern bieten auch direkt Themen für interessante Gespräche an. Und der Weg für gemeinsame Chats und ein erstes Date wird somit offen sein.

TOP Dating Websites
Amor en Linea
9.7/10
Amor en Linea
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
Caffmos
9.6/10
Caffmos
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
FilipinoCupid
9.6/10
FilipinoCupid
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.6 von 5
SUCCESS RATE 4.4 von 5
Hot or Not
9.4/10
Hot or Not
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
Lebensfreunde
9.7/10
Lebensfreunde
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5