https://datingseitenliste.de/gayparship-test/GayParship Test

GayParship im Test 2020: Kosten, Users Erfahrungen

97%
Rating
Über Mädchen
Date mit einem älteren Mann
0%
Schönheit
87%
Antwortquote
90%
Populäres Alter
25-40
Profile
1.400.000
Uber die Seite
Besuchsrate
9.3
Betrug
Sehr selten
Rating
9.7/10
Vorteile
  • 38% Erfolgsquote
  • 52% Akademiker-Quote
  • Mehr als 1,4 Millionen Mitglieder
  • Jede Woche mehr als 34.000 neue Mitglieder
  • Ausgewogenes Geschlechterverhältnis
  • Geprüft vom TÜV
  • Benutzeroberfläche ist sehr gut gestaltet
  • Hohe Sicherheitsvorkehrungen
  • Parship App
Nachteile
  • Etwas teuer
  • Lange Laufzeiten für die Mitgliedschaft

Wie funktioniert es?

Gay Parship ist die größte und beliebteste Singlebörse für gleichgeschlechtliche Kontakte. Es handelt sich um einen Ableger von Parship und bringt damit jede Menge Seriosität und Vertrauen mit. GayParship hat mehr als eine Million Profile und ist die erste Anlaufstelle für Homosexuelle im deutschsprachigen Raum. Das Portal überzeugt mit tollen Funktionen, einem innovativen und erfolgreichen Matching-Algorithmus und sehr wenigen Fake-Profilen.

Wir haben uns Gay Parship genauestens angesehen und die wichtigsten Faktoren einer jeden Partnerbörse unter die Lupe genommen. Dabei gehen wir auf die Mitgliederstruktur, den Preis, die Sicherheit und viele weitere wichtige Features ein. Unser Testbericht wird alle ihre Fragen beantworten. Und bereits jetzt können wir ihnen verraten, dass unser Gay Parship Erfahrungsbericht viele positive Dinge über die Community der Singlebörse mit sich bringen wird. Dabei wird der ein oder andere interessierte eventuell auch überrascht sein, wie gesittet es auf Vermittlungsplattformen doch zugehen kann.

GayParship im Test

Registrierung und Anmeldung

Sie können sich auf der Homepage von GayParship anmelden und ihre Partnersuche beginnen. Nachdem Sie im Anmeldungsformular ein paar grundlegende persönliche Daten hinterlegt haben, kommen Sie zum Herzstück der Anmeldung. Hierbei handelt es sich um einen Persönlichkeitstest, den Sie bei Gay Parship ausfüllen müssen. Der Test dauert knapp 20 Minuten und Sie sollten sich diese Zeit auch nehmen. Denn der Test entscheidet darüber, wen Sie auf der Plattform treffen und ob Sie ihre große Liebe finden werden. Je genauer Sie die Fragen beantworten, desto besser werden ihre Chancen stehen, dass Sie eine Person finden, die zu ihnen passt.

Die Fragen des Persönlichkeitstests sind zu Beginn relativ einfach und nachvollziehbar, werden mit der Zeit aber immer abstrakter und spezieller. Ihre Antworten füttern anschließend den Algorithmus, der darüber entscheidet welche anderen Singles mit ihnen Gemeinsamkeiten haben und ihren Vorstellungen entsprechen. Daher ist es so wichtig, dass Sie den Test ernst nehmen.

Der Test und die zugrunde liegende Idee dahinter sind wissenschaftlich untermauert und verfügen laut Gay Parship über hohe Erfolgschancen. Es könnten also die wichtigsten 20 Minuten ihres Lebens sein, die Sie in den Persönlichkeitstest investieren.

Der ausführliche Test während der Anmeldung hat aber auch noch einen weiteren Vorteil. Denn aufgrund des doch sehr ausführlichen Vorgangs, werden viele Personen, die es nicht ganz so ernst meinen, von den vielen Fragen abgeschreckt. Dies führt dazu, dass es auf GayParship relativ wenig Fake-Profile gibt. Und dies kommt ihnen als aktivem Nutzer dann auch wieder zu Gute, wenn Sie auf der Plattform unterwegs sind.

Nutzer-Profiling

Ihr Profil bei Gay Parship ist übersichtlich gestaltet und man braucht nicht lange, um sich mit den einzelnen Funktionen vertraut zu machen. Im Grunde ist alles selbsterklärend und Sie können sofort mit der Partnersuche beginnen. Um ihre Chancen auf eine erfolgreiche Partnersuche zu erhöhen, empfehlen wir ihnen ihr Profil mit ein paar Schlagwörtern zu individualisieren. Dadurch machen Sie es anderen Nutzern einfacher, Sie zu finden. Darüber hinaus würden wir ihnen auch ans Herz legen, ihre Identität zu verifizieren. Es handelt sich hierbei um einen schnellen Vorgang, der ihrem Profil mehr Seriosität verleiht und mehr Vertrauen schafft. Die Vermittlungschancen steigen dadurch enorm.

Matches und Kommunikation

Die Kommunikation findet durch persönliche Nachrichten statt, die Sie mit ihrem Gegenüber austauschen können. Hier kommt ihnen auch der gute und einfache Aufbau ihres Profils entgegen. Der Posteingang und die Kontaktvorschläge sind die zwei wichtigsten Funktionen auf der Plattform. Beide sind für Sie sofort ersichtlich, wenn Sie angemeldet sind und diese sind auch einfach zu bedienen. Der Vorteil an GayParship ist, dass Sie nicht mehr auf die Suche nach ihrem Partner gehen müssen. Denn die Suche übernimmt die Plattform und deren Algorithmus. Sobald ein Match für Sie gefunden wurde, wird ihnen dieses angezeigt und Sie können sich mit dem Gegenüber unterhalten und austauschen.

GayParship im Test

Struktur und Aktivitäten der Mitglieder

Bei unserem Gay Parship Test haben wir festgestellt, dass die Plattform sehr aktiv ist und die Nutzer tatsächlich auf der Suche nach der großen Liebe sind. Sie finden hier gleichgeschlechtliche Partner und Partnerinnen.

Alter der Nutzer

Der Altersdurchschnitt auf Gay Parship liegt bei 30 Jahren und es handelt sich daher auch um ein durchaus jüngeres Publikum. Das heisst nicht, dass keine älteren Interessierten auf der Singlebörse unterwegs sind. Aber man kann definitiv einen gewissen Trend erkennen. Hinzu kommt, dass es mit 55% eine sehr hohe Akademikerquote auf Gay Parship gibt.

Sexuelle Orientierung

Laut Gay Parship sind 52% der Nutzer schwul und 48% lesbisch. Damit ist der Anteil an homosexuellen Männern und Frauen sehr ausgewogen. Dies bedeutet, dass sowohl Frauen, als auch Männer auf der Partnerbörse sehr gute Chancen haben einen Partner oder eine Partnerin zu finden.

Ethnien und Nationalitäten der Nutzer

Auf Gay Parship sind vor allem Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Da es sich aber auch um die größte Singlebörse für Homosexuelle in Europa handelt, findet man auch Männer und Frauen aus dem europäischen Ausland.

Religionszugehörigkeit der Nutzer

Zur religiösen Orientierung macht der Anbieter keine Angaben. Man kann aber davon ausgehen und unsere Erfahrungen zeigen dies auch, dass im Grunde alle Religionen irgendwie vertreten sind. Allerdings scheint die Mehrzahl der Nutzer, mit denen wir in Kontakt standen, keiner Religion anzugehören.

GayParship im Test

GayParship Funktionen

Persönliche Nachrichten: Mit Hilfe der privaten Nachrichtenfunktion können Sie sich mit anderen Nutzern austauschen und kennenlernen. Dies ist die wichtigste Funktion der Plattform, die Sie auch am häufigsten nutzen werden.

Ignorieren-Liste: Es gibt eine Favoriten- und eine Ignorieren-Liste. Vor allem, wenn man die Plattform wirklich täglich nutzt, um einen Partner zu finden, sind diese Funktion sehr hilfreich. Auf diese Weise können Sie ungewollte Kontakte aussortieren und sich auf ihre Favoriten konzentrieren.

Lächeln versenden: Wenn Sie einen anderen Nutzer auf sich aufmerksam machen wollen, dann können Sie diesem einfach ein Lächeln schicken. Also fast genauso, wie Sie es auch Offline tun würden.

Eisbrecher schicken: Wenn Sie nicht wissen, wie Sie in ein Gespräch einsteigen sollen, dann können Sie auf diese Weise spielerisch beginnen. Wählen Sie aus fünf Bildpaaren ihr Lieblingsbild aus und lassen Sie sich überraschen, welches Bild ihrem Gegenüber am besten gefällt.

GayParship im Test

Datenschutz und Informationssicherheit

Die Sicherheit und der Datenschutz sind dem Anbieter extrem wichtig. Dies kann man an verschiedenen Stellen sehen. Zum einen hat Parship einen Firmensitz in Deutschland und darüber hinaus verfügt man sogar über ein Gütesiegel des TÜV. Dies können nur die wenigsten Datingportale von sich behaupten. Hinzu kommt, dass die Website mit den aktuellsten Sicherheits-Softwareprogrammen geschützt ist und alle Daten dementsprechend sicher sind. Die verschlüsselte Übertragung von Daten und Geld ist daher auf einem sehr hohen Niveau. Die SSL-Verschlüsselung und die regelmässigen Sicherheitstests machen Gay Parship zu einem der vertrauenswürdigsten Singlebörsen in Deutschland.

Hinzu kommt auch noch, dass es sich hierbei um einen Ableger von Parship handelt. Man braucht sich also um die Seriosität der Webseite keine Gedanken machen.

Ist Gay Parship gesetzlich?

Gay Parship ist seriös und wir konnten bei unseren Recherchen keine Betrugsfälle ausfindig machen. Es handelt sich hierbei um das größte Portal für Homosexuelle, die auf der Suche nach der großen Liebe sind. Viel seriöser geht es eigentlich gar nicht. Außerdem führt der ausgiebige Persönlichkeitstest während der Anmeldung dazu, dass es auf der Plattform fast keine Fake-Profile gibt, was der Website noch mehr Seriosität verleiht. Denn während viele andere Partnerbörsen sich mit einer riesigen Anzahl an Fake-Profilen herumschlagen müssen, werden Sie damit auf GayParship kein Problem haben.

Einzig und allein der Kundensupport könnte unserer Meinung nach etwas ausgebaut werden. Denn man findet zwar einen ausführlichen FAQ-Bereich, in dem alle Fragen beantwortet werden. Aber Kontakt zum Kundenservice kann man nur per E-Mail oder Fax aufnehmen. Es gibt weder einen Live-Chat, noch eine Telefonnummer, die man im Zweifelsfall nutzen kann.

GayParship im Test

Teilnahme und Kosten

Aufgrund der Tatsache, dass Gay Parship die größte Singlebörse für Homosexuelle in Europa ist und das Niveau der Mitglieder relativ hoch ist, kommt der Service auch mit einem Preis. Es gibt zwar die Möglichkeit das Portal kostenlos zu testen, aber man kann hier nur sehr eingeschränkt agieren. Wenn man sich die Erfolgsquote von 38% ansieht, dann ist es empfehlenswert, dass man sich eine Premium Mitgliedschaft holt.

Kostenlose Teilnahme

Bei der gratis Mitgliedschaft kann man sich anmelden, den Persönlichkeitstest durchlaufen, sich Partnervorschläge ansehen und auf die erste Mail antworten. Damit haben Sie dann aber auch schon das gesamte Potenzial der kostenlosen Version ausgetestet. Das dies auch nur in den seltensten Fällen zum Erfolg führt, dürfte dabei klar sein. Die kostenlose Mitgliedschaft ist daher wirklich nur ein Schnupperkurs, damit man sieht wie die Plattform funktioniert und man einen ersten Eindruck bekommt.

Kostenpflichtige Teilnahme

Die Premium Mitgliedschaft versetzt Sie in die Lage, alle Funktionen von Gay Parship zu verwenden. Und wer wirklich ernsthaft auf der Suche nach einem Partner oder einer Partnerin ist, sollte sich diese Mitgliedschaft auch holen.

Wenn Sie die Premium Mitgliedschaft haben, können Sie den Persönlichkeitstest durchlaufen, auf alle Mails antworten, sich Partnervorschläge ansehen, Mitglieder filtern und alle Fotos von ihrem Gegenüber ansehen. Im Grunde sind alle Einschränkungen aus der kostenlosen Version aufgehoben und Sie können alle Funktionen nutzen. Hierzu gehört auch eine Liste der Personen, die ihr Profil besucht haben.

Um die Premium Mitgliedschaft zu bekommen, müssen Sie eine monatliche Gebühr an Gay Parship zahlen. Sie haben dabei drei unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Entscheiden können Sie sich zwischen einer Laufzeit von 6, 12 oder 24 Monaten. Je länger Sie die Laufzeit wählen, desto günstiger werden die monatlichen Kosten. Und dies lohnt sich dann auch. Denn den Partner oder die Partnerin fürs Leben findet man auch bei Gay Parship nicht nach ein paar Tagen. Ein bisschen Zeit und Geduld sollte man daher schon mitbringen. Für sechs Monate bezahlt man insgesamt 269,64€ oder 44,94€ monatlich. Wenn man sich für ein ganzes Jahr anmeldet gehen die monatlichen Kosten bereits auf 35,94€ runter und man zahlt insgesamt 431,28€. Und wenn man sich für eine Mitgliedschaft über 24 Monate entscheidet, dann kostet GayParship im Monat nur noch 23,94€ und man kommt über zwei Jahre gesehen auf einen Preis von nur 574,56€.

Die Zahlung können Sie entweder per Bankeinzug, mit Kreditkarte, Lastschrift oder Paypal durchführen. Beachten Sie bei ihrer Laufzeit, dass sich diese automatisch verlängert, wenn Sie sie nicht 12 Wochen vor Ende kündigen.

GayParship im Test

Design der Webseite und Funktionalität

Die Website von Gay Parship ist in einem anspruchsvollen Design gehalten. Man wird dabei stark an die Aufmachung von Parship erinnert. Dies verwundert kaum und führt dazu, dass die Macher genau wissen, wie man eine solche Plattform aufbauen muss. Diese Erfahrung sorgt dafür, dass man als Nutzer ein intuitives Design und eine hervorragende Benutzeroberfläche hat.

Das Hauptmenü zeigt ihnen an, ob Sie neue Nachrichten, Partnervorschläge oder neue Interessenten haben. Damit haben Sie immer sofort alles im Überblick, sobald Sie sich bei Gay Parship anmelden. Die komplette Aufmachung und die Benutzeroberfläche gehört für uns zu den besten unter allen Partnerbörsen. Man sieht einfach sofort, dass hier Profis am Werk waren.

Mobile Applikation

Es gibt natürlich auch eine mobile Lösung für Sie, wenn Sie sich bei Gay Parship angemeldet haben. Hierbei handelt es sich zwar nicht um eine alleinstehende App für Gay Parship, sondern um die App von Parship selbst, aber dies stört bei der Nutzung eigentlich nicht. Sie können mit der App alle Funktionen nutzen, die Sie auch auf ihrem Desktop verwenden. Senden Sie Nachrichten, überprüfen Sie neue Kontaktvorschläge und lernen Sie ihren potenziellen neuen Partner auch unterwegs und zu jeder Zeit besser kennen.

Die App macht es dem Nutzer sehr viel einfacher, mit dem Gegenüber in Kontakt zu bleiben. Und dies erhöht gleichzeitig die Erfolgschancen. Der einzige Nachteil der App ist, dass man sich darüber nicht bei GayParship registrieren kann. Dies müssen Sie über ihren Desktop oder im Browser ihre Smartphones oder Tablets machen. Anschließend ist die App aber ein absolutes Muss für Nutzer. Hinzu kommt, dass die App sicher ist und zu den besten Applikationen auf dem Markt für Partnervermittlungen gehört.

GayParship im Test

Kontaktinformationen

Unternehmen: PE Digital GmbH

Adresse: Speersort 10, 20095 Hamburg, Deutschland

Fax: +49 (0)40 46 00 26-596

Fazit zu GayParship

Gay Parship ist die größte Singlebörse für Homosexuelle in ganz Europa. Größtenteils tummeln sich hier vor allem deutschsprachige Nutzer und Nutzerinnen, die nach einer ernsthaften gleichgeschlechtlichen Beziehung suchen. Das Angebot ist zwar nicht unbedingt günstig und die relativ langen Laufzeiten der Mitgliedschaft sind auch etwas verbesserungsbedürftig. Aber dafür bekommt man auch viel geboten. Das Unternehmen gibt an, dass man eine Erfolgsquote von 38% hat, dass die Akademiker-Quote bei 52% liegt und dass sich alle 11 Minuten ein Single über Parship verliebt.

Nachdem wir die Partnervermittlung für einige Zeit getestet haben, fällt unser Gay Parship Erfahrungsbericht durchweg positiv aus. Wenn Sie auf der Suche nach einem gleichgeschlechtlichen Partner oder einer Partnerin sind, dann führt eigentlich kein Weg an Gay Parship vorbei. Der Preis mag vielleicht erstmal abschrecken, aber die Resultate sprechen für sich und haben uns überzeugt.

Gay Parship ist der beste Ort, um die gleichgeschlechtliche Liebe zu finden.

GayParship im Test

FAQ

Muss Ich ein Profilbild auf Gay Parship hochladen?

Wenn Sie es nicht wollen, dann müssen Sie kein Profilbild von sich hochladen. Allerdings gehen ihre Chancen auf das Finden eines Partners oder einer Partnerin dann auch gegen Null. Denn schließlich will ihre Gegenüber wissen, wie Sie aussehen. Wenn Sie an einer ernsthaften Beziehung interessiert sind, dann kommen Sie früher oder später also nicht darum ein Profilbild hochzuladen.

Wieviel kostet die Mitgliedschaft?

Gay Parship bietet drei unterschiedliche Laufzeitmodelle für die Premium Mitgliedschaft. Die günstigste monatliche Mitgliedschaft liegt bei 23,94€ und geht über 24 Monate. Die kürzeste Mitgliedschaft dauert sechs Monate und kostet monatlich 44,94€. Es gibt auch die Möglichkeit die Plattform kostenlos zu testen. Hierbei sind Sie die Funktionen der Webseite jedoch extrem eingeschränkt und Sie werden schnell feststellen, dass Sie um eine Premium Mitgliedschaft nicht herumkommen werden, wenn Sie den Partner oder die Partnerin fürs Leben finden wollen.

Wie unterhalte Ich mich mit anderen Mitgliedern?

Sie können sich mit anderen Nutzern private Nachrichten schreiben, ein Lächeln oder einen Eisbrecher versenden und einen Daum hoch geben. Darüber hinaus können Sie auch Fotos für bestimmter Nutzer freigeben.

Was ist der Gay Parship Fragebogen?

Wenn Sie sich bei Gay Parship zum ersten Mal anmelden, müssen Sie einen Persönlichkeitstest durchlaufen. Hierzu müssen Sie eine Vielzahl von Fragen beantworten, die anschließend dafür verwendet werden, um den perfekten Partner für Sie zu finden. Die Fragen erstrecken sich von ganz einfachen Fragen zu ihrer Person und Vorlieben bis zu abstrakten Fragestellungen. Sie müssen den Fragebogen komplett ausfüllen, bevor Sie Gay Parship nutzen können.

Wie ist der Altersdurchschnitt bei Gay Parship?

Der Altersdurchschnitt liegt bei 30 Jahren und der Großteil der Nutzer ist zwischen 25 und 35 Jahren jung. Es ist also vor allem ein eher junges Publikum, das auf Gay Parship nach der großen Liebe und dem Partner oder der Partnerin fürs Leben sucht. Wer außerhalb dieser Altersgruppe nach einem Partner sucht, kann allerdings trotzdem fündig werden.

TOP Dating Websites
AbenteuerX
9.5/10
AbenteuerX
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
DBNA.com
9.2/10
DBNA.com
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.2 von 5
SUCCESS RATE 4.2 von 5
ErwinsDate
9.2/10
ErwinsDate
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.5 von 5
SUCCESS RATE 4.7 von 5
Gay.de
9.2/10
Gay.de
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS von 5
SUCCESS RATE von 5
GL-SH.de
9.5/10
GL-SH.de
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5