https://datingseitenliste.de/primesingles-test/PrimeSingles Test

PrimeSingles im Test 2020: Kosten, Users Erfahrungen

95%
Rating
Über Mädchen
Date mit einem älteren Mann
6%
Schönheit
90%
Antwortquote
89%
Populäres Alter
34-40
Profile
546 734
Uber die Seite
Besuchsrate
9.2
Betrug
Sehr selten
Rating
9.5/10
Vorteile
  • Durchführung eines wissenschaftlich basierten Persönlichkeitstests
  • Partnervorschläge nach Auswertung des Persönlichkeitsprofils
  • Ausrichtung der Suche auf Beziehung
  • Kostenlose Registrierung und Kontaktaufnahme
  • Modernes Design der Seite
  • Einfache Bedienung der Plattform
  • Eine große Breite an Partnervorschlägen
  • Eine einfache Kontaktaufnahme
  • Gezielte und präzise Partnersuche
  • Handgeprüfte Profile
  • Schutz der Profile und Fotos vor Nichtmitgliedern und Suchmaschinen
Nachteile
  • Keine mobile Nutzung
  • Probleme beim Erreichen des Supports
  • Mitgliederniveau entspricht nicht immer den Anforderungen
  • Kündigungsprobleme

Anspruchsvolle Singles, die eine seriöse und ausgereifte Partnersuche erwarten, werden bei PrimeSingles fündig. Hier basiert die Suche auf einer dynamisch-interaktiven Analyse, die besonders auf die detaillierten Vorgaben der Nutzer eingeht.

Wie funktioniert diese Plattform?

PrimeSingles ist eine Partnervermittlung, die extra auf Menschen mit höheren Ansprüchen ausgerichtet ist. Im Unterschied zu anderen Plattformen liegt der Fokus der Seite bei der Kontaktaufnahme, die sich später zu einer Beziehung entwickeln soll. Daher wird ein wissenschaftlicher Persönlichkeitstest durchgeführt, auf dessen Grundlage die Partnervorschläge basieren. Mit Hilfe der dynamisch-interaktiven Analyse ist es möglich, wichtige Eigenschaften der zukünftigen Partner zu beachten und eine präzise Suche durchzuführen. PrimeSingles hat bereits mehr als 10.000 Mietglieder, die sich für eine spezielle und seriöse Partnersuche entschieden haben. Jeden, der ein Teil der Gemeinschaft sein will, erwartet eine kostenlose Registrierung und Mitgliedschaft. Es gibt aber auch die Möglichkeit, eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abzuschließen. Das moderne und kompakte Design und die einfache Bedienung der Seite schaffen eine positive Atmosphäre für die Kommunikation. PrimeSingles hat eine TÜV Rheinland-Zertifizierung und bietet eine SSL Verschlüsselung, was für den Datenschutz der Kunden sorgt.

Wie kann man sich anmelden?

Um Mitglied bei PrimeSingles zu werden, muss man sich zuerst bei der Seite registrieren. Der Prozess nimmt 15-20 Minuten in Anspruch. Bei Anmeldung muss man das Geschlecht, die E-Mail-Adresse und das Alter eingeben und die AGB und Datenschutzbestimmungen akzeptieren. Damit es später zu keinen Überraschungen kommt, ist es wichtig, die Bedingungen gleich am Anfang durchzulesen. Nach diesem Vorgang muss man ein Passwort wählen. Danach wird man zum Persönlichkeitstest weitergeleitet. Als nächsten Schritt muss man einen Persönlichkeitstest durchführen, der die Grundlage für Partnervorschläge bildet. Deswegen ist es sehr empfehlenswert, dass man diesen sehr ernst nimmt, aber bei den Antworten nicht zu lange überlegt. Da die Bearbeitung des Tests 15 Minuten dauern kann, sollte man etwas Geduld mitbringen. Die Auswertung des Tests spielt eine große Rolle, da er die Basis für zukünftige Partnervorschläge bildet. Anschließend muss man noch zusätzliche Profildaten eingeben, wie Hobbies, Gewohnheiten und Beruf. Nach diesen Angaben bekommt man eine E-Mail mit der Bestätigung und einen Gutschein, der nur 24 Stunden gültig ist. Man kann damit 14 Tage für 1 Euro eine Schnuppermitgliedschaft für die Premium Funktionen nutzen und sich ein Bild davon machen. Nach der Anmeldung bekommt man die persönlich ermittelten Partnervorschläge. Der angegebene Partnerindex zeigt die Übereinstimmung und Kompatibilität des vorgeschlagenen Mitgliedes. Man kann die Personen für sich selbst sortieren und die einzelnen Kategorien detailliert anschauen.

Wie läuft die Kontaktaufnahme bei dem Portal?

PrimeSingles Support

Wer sich erfolgreich bei PrimeSingles angemeldet und den Persönlichkeitstest durchgeführt hat, kann sich nun auf die von dem System vorgeschlagenen Partner freuen. Die Besonderheit ist hier die verwendete dynamisch-interaktive Analyse, die sehr auf die Kompatibilität der Partner ausgerichtet ist. Wenn man sich die Liste der vorgeschlagenen Personen angeschaut hat, kann man eine Favoritenliste erstellen, um interessante Profile später bequem und schnell wiederzufinden. PrimeSingles hat eine Nachrichtenfunktion, über die man sich mit verschiedenen Personen unterhalten kann. Falls man Interesse an einer Person nicht nur textlich ausdrücken möchte, hat man die Möglichkeit, ein virtuelles Lächeln mit einem Mausklick zu senden. Es gibt manche Profile, bei denen kein Foto vorhanden ist. Wenn man daran interessiert ist, kann man eine Fotoanfrage schicken. Mit dieser kostenlosen Funktion wird das Mitglied informiert und dieses kann dann ein Foto hochladen. Es ist empfehlenswert, das Profil so gut wie möglich mit Informationen zu befüllen, da es nur so zu exakten Suchergebnissen führen kann. Man kann im Nachhinein unter der Rubrik „Über mich“ Anpassungen vornehmen und z.B. seine Interessen ändern. Falls man sich andere als die vorgeschlagenen Profile anschauen möchte, ist dies nur mit einer Premium-Mitgliedschaft möglich.

Wie sieht das Interface der Seite aus?

Wer sich ein kompaktes und gleichzeitig leicht zu bedienendes Interface bei der Partnersuche wünscht, ist bei PrimeSingles sehr gut aufgehoben. Hier wird ein modernes Design verwendet, das Interessierten die wichtigsten Informationen der Seite im unteren Bereich anbietet. Die Plattform ist in blau-grauen Farbtönen gehalten, was eine besondere und freundliche Atmosphäre schafft. In der linken Seite des Portals sieht man das Anmeldefeld, das durch einen grünen Streifen hervorgehoben wird. Allgemein gesehen erinnert das Design der Seite an andere seriöse Partnervermittlung wie Parship. Das Logo des PrimeSingles Portals ist ein schöner Stein, der einem Rubin sehr ähnlich ist. Der rote Stein symbolisiert die Besonderheit und Exklusivität der Seite.

Wie nimmt man den Kontakt zu den anderen Mietglieder auf?

Nach der erfolgreichen Anmeldung auf der Seite bekommt man sofort eine Liste der passenden Personen, die laut Profilanalyse die höchste Kompatibilität haben. Anhand dieser Übereinstimmung wird der „Partnerindex“ angezeigt. Die vorgeschlagenen Profile kann man individuell sortieren, was die spätere Suche und Kommunikation erleichtertet. Die vorgeschlagenen Personen kann man kostenlos per E-Mail kontaktieren oder ein Lächeln mit einem Klick senden, was das Interesse der anderen Person wecken soll. Falls man Interesse an anderen Mitgliedern hat, kann man auf den Button „Jetzt kennenlernen“ klicken und damit eine Kontaktanfrage verschicken. Diese Funktion ist ebenfalls kostenlos.

PrimeSingles im Test

Wenn man sich andere Profile im Portal anschauen möchte, sind diese leider nicht zugänglich. Dafür muss man eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Das Verschicken der Nachrichten ist generell kostenlos bei PrimeSingles, aber man muss beachten, dass das Ansehen des eigenen Postfachs kostenpflichtig ist. Um die Kennenlernchancen und eine schnelle Kontaktaufnahme zu erhöhen, ist es wichtig, das Profil so detailliert wie möglich auszufüllen. Unter der Rubrik „Über mich“ kann man fehlende Informationen hinzufügen oder ändern. Hier kann man auch Bilder hochladen, was eine perfekte Ergänzung zu der Persönlichkeitsanalyse ist. Jedes Mitglied kann selbst bestimmen, welche Informationen man gerne zeigen möchte. Dies kann man in den Einstellungen machen.

Eine kurze Information zu Mitgliedern und Funktionen der Seite

Die PrimeSingles Plattform hat bereits über 10.000 Mietglieder in Deutschland gewonnen. Es sind 51 % Männer und 49% Frauen aktiv auf der Seite tätig, was ein ausgewogenes Interesse beider Geschlechter zeigt. Die meisten Mitglieder sind zwischen 30 und 55 Jahren alt, was für die Seriosität der Seite spricht. Natürlich sind jüngere Mitglieder nicht ausgeschlossen. Das zentrale Ziel der PrimeSingles ist der Aufbau einer Beziehung, was mit der Reife der Persönlichkeit zu tun hat. Im Unterschied zu anderen Dating-Plattformen bietet PrimeSingles die Partnersuche für anspruchsvolle Mitglieder, die wissen was sie wollen.

PrimeSingles im Test

Das Portal bietet eine kostenlose Registrierung, die aus allgemeinen Angaben zur Person, wie Name, Alter und E-Mail-Adresse, besteht. Der nächste Schritt ist Durchführung des Persönlichkeitstests, der die Grundlage der Partnersuche ausmacht. Diese Funktion ist ebenfalls kostenlos, genauso wie das Ansehen der anderen Profile und das Verschicken von Nachrichten. Für diejenigen, die mehr haben wollen, gibt es die Möglichkeit, eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abzuschließen. Damit hat man keine Begrenzung beim Mailverkehr sowie unbegrenztes Kontaktrecht. Jedes Premium-Mietglid hat die Möglichkeit, sich alle interessierten Profile komplett anschauen zu können, was eine breitere Partnersuche ermöglicht.

Welche Altersbegrenzungen gibt es

Wer sich für die PrimeSingles Partnersuche interessiert, dem ist schon aufgefallen, dass die Mietglieder im Durchschnitt 30 bis 55 Jahre alt sind. Das liegt daran, dass die Seite auf den Aufbau seriöser Beziehungen ausgerichtet ist und die Mitglieder bestimmte Ansprüche haben. Für Minderjährige ist der Zugang zur Seite ausgeschlossen und allein durch die Unterschrift der Datenschutzregeln ist es unmöglich, als Minderjähriger Mitglied der Plattform zu werden. Es gibt aber auch Mitglieder, die jünger als 30 Jahre sind und ebenfalls auf der Suche nach einer seriösen Beziehung sind. Die Personen, die über 50 Jahre alt sind, haben bei PrimeSingles gute Chancen ihren Traumpartner zu finden – denn die Liebe kennt keine (Alters-)Grenzen.

Gibt es hier bestimmte Gender-Präferenzen?

Die PrimeSingles Plattform steht jedem unabhängig vom Geschlecht zur Verfügung. Hier sind 51 % Männer und 49% Frauen aktiv, was eine ausgewogene Präferenz beider Geschlechter zeigt. Bei der Anmeldung gibt man sein eigenes sowie das gewünschte Geschlecht ein. Damit kann man die Suche explizit nach seinen individuellen Präferenzen eingrenzen. Unabhängig vom Geschlecht wird bei dem Portal ein respektvoller Umgang verlangt, was die Kommunikation der Mitglieder erleichtert und fördert. PrimeSingles bringt Menschen unterschiedlichen Alters, Nationalität, Geschlechts zusammen!

Was kann man zur ethnischen und religiösen Zugehörigkeit sagen

PrimeSingles im Test

Die Dating-Plattform PrimeSingles bietet ihre Dienste allen Mietgliedern unabhängig von ethnischer oder religiöser Zugehörigkeit an. Die zentrale Basis der Seite ist die Kontaktaufnahme, die idealerweise in eine Beziehung mündet. Die 10.000 Mitglieder in Deutschland, die sich für PrimeSingles entschieden haben, können unterschiedlichen Geschlechts, Alters, religiöser oder ethnischer Zugehörigkeit sein. Dies stellt aber auf keinen Fall ein Hindernis bei der Partnersuche dar. Falls man die Suche weiter eingrenzen möchte, ist dies nur mit der Premium-Mitgliedschaft möglich. Unabhängig von der Diversität der Mitglieder ist eine respektvolle Art und Weise der Kommunikation von großem Wert!

PrimeSingles die Besonderheiten der Partnersuche der Seite

Die Personen, die besondere Ansprüche an die Partnersuche haben, können bei PrimeSingles das Richtige für sich finden. Hier ist ein seriöses Publikum im Durschnitt zwischen 30 und 55 Jahren aktiv, das explizit auf den Beziehungsaufbau ausgerichtet ist. Das Portal hat mehr als 10.000 Mitglieder, die sich bewusst für eine Partnersuche entschieden haben. Die Seite nutzt die erfolgreiche Kombination aus PrimeSingles-Matching und der dynamisch-interaktiven Analyse, die eine sichere und exakte Partnersuche ermöglicht.

PrimeSingles im Test

Die Durchführung des Persönlichkeitstests nimmt eine wichtige Rolle ein, da anhand der Auswertung Kontakte gesucht werden. Mit der Hilfe moderner Technologien werden die Daten und Informationen geprüft und wichtige Eigenschaften, wie Beruf, Hobbys, Interessen ausgewertet. Damit es leichter und exakter für jeden wird, ist es empfohlen, das Profil gründlich und komplett auszufüllen. Dies kann man unter dem Bereich „Über mich“ machen und dort auch Änderungen seiner Daten durchführen. Die hochgeladenen Fotos ergänzen die Auswertung der Persönlichkeitstests und bieten eine genauere Vorstellung der Person. Um die Fotos anderer Profile ansehen zu können, muss man Premium-Mitglied werden. Die Überprüfung der Profile erfolgt bei PrimeSingles durch die Mitarbeiter der Partnerbörse.

Wie funktioniert Sicherheit auf der Seite?

Jedes Mitglied der Partnersuche möchte sicherstellen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Das bedeutet, dass die persönlichen Daten und Informationen gut geschützt sind. PrimeSingles verfügt über eine TÜV Rheinland-Zertifizierung und arbeitet mit einer SSL-Verschlüsselung, was für Zuverlässigkeit und die Sicherheit der Seite spricht. Man hat hier die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, welche Information angezeigt werden und welche nicht. Allgemein gilt die Regel: alle Profile und Fotos sind vor Suchmaschinen und Nichtmitgliedern geschützt und nicht sichtbar. Alle registrierten Profile werden bei PrimeSingles handgeprüft und bei der Auswertung der Persönlichkeitstests werden moderne Technologien eingesetzt. Falls man irgendwelche Probleme oder Fragen hat, kann man jederzeit das Support Team per E-Mail, Kontaktformular oder per Post kontaktieren. Das Ausfüllen des Kontaktformulars bietet eine schnelle Rückmeldung durch das Team. Bei der Kündigung der Premium-Mitgliedschaft wird der Postweg empfohlen. Der Kundenservice bemüht sich, die Daten und Informationen selbst zu prüfen, aber er ist nicht für alle Inhalte der angebotenen Links verantwortlich. Damit es zu keiner Überraschung kommt, sollte jedes Mitglied die Datenschutzerklärung aufmerksam und genau durchlesen.

Handelt es bei PrimeSingles um eine seriöse Plattform?

PrimeSingles im Test

Jedes Mitglied will genau wissen, ob es sich um ein seriöses Portal handelt. Da nur eine sichere und zuverlässige Kommunikation zum Traumpartner führen kann. PrimeSingles hat eine TÜV Rheinland-Zertifizierung und verwendet SSL-Verschlüsselung, was für die Sicherheit der Seite spricht. Hier werden moderne Technologien bei der Auswertung von Informationen genutzt und die Profile werden handgeprüft. Um eine noch bessere Sicherheit des Profils zu erreichen, kann man sich für die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaften entscheiden. Diese bietet die Möglichkeit, die Profile komplett zu sehen und Zugang zu allen Nachrichten. Als Premium-Mitglied kann man den Zugang zum eigenen Profil abgrenzen und selbst bestimmen, welche Informationen man zeigen möchte und welche nicht. Das Durchschnittsalter der Mitglieder beträgt 30-55 Jahre, was ebenfalls für die Seriosität des Portals spricht. Da viel von den selbstbewussten Mitgliedern auf dem Portal abhängig ist.

Was ist wichtig über Teilnahme und Kosten zu wissen

Jeder, der sich für PrimeSingles interessiert und Teil der Gemeinschaft sein will, muss sich zuerst bei der Seite registrieren. Diese Funktion ist kostenlos sowie die Erstellung des Profils. Um sich erfolgreich zu registrieren, muss man einen Persönlichkeitstest machen. Der ist ebenfalls kostenfrei und bietet die Grundlage zur Auswahl bei der Partnersuche. Man kann sich gratis Profile anderer User anschauen und E-Mails senden. Die Möglichkeit, das Postfach zu öffnen und die Antworten zu lesen, hat man jedoch nur als Premium-Mitglied, was kostenpflichtig ist. Die Mitglieder haben ein unbegrenztes Kontaktrecht und können alle Profile komplett ansehen.

Gibt es hier eine kostenlose Mitgliedschaft?

PrimeSingles im Test

PrimeSingles ist eine Dating-Plattform, die Kunden eine kostenlose Nutzung bietet. Das heißt, dass man sich kostenlos registrieren und ein Profil erstellen kann. Das Hochladen der Fotos, was eine gute Ergänzung des Profils darstellt, ist ebenfalls gratis. Wenn man sich erfolgreich registriert und angemeldet hat, bekommt man eine Liste mit vorgeschlagenen Mitgliedern. Um einen Überblick zu bekommen, kann sich jedes Mitglied eine kostenlose Favoritenliste erstellen. Die Durchführung der Persönlichkeitstest ist jedem, der sich registriert, zugänglich. Wenn man sich für eine bestimmte Person interessiert, aber keine Lust hat eine Nachricht zu schreiben, kann ein Lächeln verschickt werden. Diese Funktion ist ebenfalls kostenlos, sowie der Kontakt zum Support Team.

Was ist unter kostenpflichtige Mitgliedschaft gemeint?

Für diejenigen, die bei PrimeSingles bestimmte Privilegien genießen möchten, gibt es eine kostpflichtige Mitgliedschaft. Mit dieser Option kann man alle Nachrichten lesen und bekommt automatisch ein unbegrenztes Kontaktrecht. Jedes Mitglied kann sich für eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft entscheiden, die 3 mögliche Vertragslaufzeiten anbietet: 12, 6 und 3 Monate. Der Preis ist von der Vertragslaufzeit abhängig und je länger man die Funktion nutzt, desto günstiger ist der Beitrag.

Die Premium-Mitgliedschaft kostet:

  • 24,90 EUR pro Monat (12 Monate)
  • 39,90 EUR pro Monat (6 Monate)
  • 59,90 EUR pro Monat (3 Monate)

Es ist wichtig, sich zu merken, dass es bestimmte Kündigungsfristen gibt. Sonst wird die Laufzeit automatisch verlängert. Die Kündigung muss daher vor dem Ablauf stattfinden und schriftlich mit einer gültigen Unterschrift per Post geschickt werden. Nach der erfolgreichen Kündigung ist es auch möglich, sein Profil zu löschen. Man kann bei PrimeSingles mit einer gültigen Kreditkarte (MasterCard, VISA) oder über S€PA Payment bezahlen.

Wird hier auch die mobile Nutzung angeboten?

PrimeSingles Kontakt

Leider bietet PrimeSingles keine mobile Nutzung für seine Kunden. Man kann die Seite nur mit der Hilfe von PC oder Laptop nutzen.

Kontaktinformation

  • Unternehmen: Frontline Digital GmbH
  • Opladener Str. 149
  • 40789 Monheim am Rhein
  • Deutschland

Fazit

PrimeSingles ist eine besondere Datingseite, die sich extra an anspruchsvolle und exklusive Nutzer richtet. Die Seite fokussiert eine seriöse Partnersuche für reife Menschen, was den Altersdurchschnitt zwischen 30 und 55 Jahre erklärt. Die Mitglieder können sich kostenlos registrieren und müssen einen Persönlichkeitstest durchführen. Dieser ist Grundlage für die zukünftigen Partnervorschläge. Durch die Nutzung der dynamisch-interaktiven Analyse ist es möglich, die essenziellen Charakteristika der Partner zu berücksichtigen und eine präzise und schnelle Suche zu gewährleisten.

FAQ

Warum muss man die E-Mail-Adresse bei der Anmeldung bestätigen?

PrimeSingles bemüht sich um den Schutz der Daten und die Sicherheit der Kunden. Die Bestätigung die E-Mail-Adresse verhindert, dass persönliche Daten und Informationen missbraucht werden und unseriöse Nutzer das Portal nutzen. Ohne diese notwendige Bestätigung wird das Profil zum Schutz der Daten gesperrt.

PrimeSingles im Test

Sind die von mir eingegebenen Daten öffentlich sichtbar?

Jedes Mitglied der Seite kann selbst entscheiden, welche Informationen er in sein Profil einträgt und damit für die anderen Nutzer sichtbar macht. Die personenbezogenen Daten und Informationen werden extra geschützt und sind fürandere Nutzer anonym.

Wie kann ich das hochgeladene Foto löschen?

Man kann bei PrimeSingles sein Foto zu jeder Zeit löschen und ein neues Foto hochladen. Das kann man unter „Mein Profil“ unter der Rubrik „Meine Fotos“. Mit einem Klick auf „entfernen“ drücken und die Sache ist erledigt. Falls man es aus Versehen gemacht hat, keine Sorge, da man sein Foto jederzeit erneut hochladen kann.

TOP Dating Websites
Alt.com
9.2/10
Alt.com
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.5 von 5
SUCCESS RATE 4.7 von 5
AsiaMe
9.2/10
AsiaMe
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.6 von 5
SUCCESS RATE 4.5 von 5
BuzzArab
9.3/10
BuzzArab
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.7 von 5
SUCCESS RATE 4.5 von 5
EastMeetEast
9.7/10
EastMeetEast
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.5 von 5
SUCCESS RATE 4.6 von 5
FarmersOnly
9.4/10
FarmersOnly
GUT FUR
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.2 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5