https://datingseitenliste.de/zwinkr-test/Zwinkr Test

Zwinkr im Test 2020: Kosten, Users Erfahrungen

97%
Rating
Über Mädchen
Date mit einem älteren Mann
4%
Schönheit
90%
Antwortquote
89%
Populäres Alter
30-40
Profile
213 421
Uber die Seite
Besuchsrate
9.2
Betrug
Sehr selten
Rating
9.6/10
Vorteile
  • Ein persönliches Profil, das man selber aufbauen kann
  • Anmeldung via Facebook
  • Anmeldung sehr schnell und einfach
  • Matching zwischen Usern wird durch Suchkriterien gemacht
  • Live-Chat
  • Viele FSK18 Fotos Vorhanden
Nachteile
  • Fakeprofiles unterwegs
  • Begrenzte Nachrichten menge für User
  • Basis Mitglieder können keine Nachrichten lesen

Wie funktioniert es?

Man kann Zwinkr mit normalen Dating Apps vergleichen wie Tinder. Zwinkr kommt aber nicht als App. Der Grund dafür sind die erotischen Fotos die jemand einander schicken kann. Das Ziel der Website ist Abenteuer und Gespräche mit einer erotischen Tönung. Man kann die Website sehr leicht auf dem Handy benutzen oder auch am Laptop.

Die Website ist für Leute in dem deutschsprachigen Raum gemeint und bringt Leute aus der Schweiz, Deutschland und Österreich zusammen. Die Dating Plattform ist sehr beliebt und es haben sich seit der Gründung über 250,000 User registriert. Die Website ist sehr modern und wird jüngeren Leuten gefallen. Was sehr positiv ist, ist, wie Aktiv die User sind. In Deutschland alleine besuchen 90,000 Mitglieder die Website. Die User sind 30 % weiblich und ungefähr 70 % männlich.

Zwinkr im Test 2020

Zwinkr ist für Jüngere User perfekt. Es ist ein lockeres Prinzip, der Austausch zwischen Usern ist locker und frech. Die User können Filtern so viel wie Sie wollen, ohne den druck einer echten Partnerschaft nachzudenken müssen. Es wird auch Leuten gefallen, die vielleicht eine Affäre suchen.

Registrierung und Anmeldung

Das Anmelden beim Zwinkr konnte nicht einfacher sein. Es dauert in der regel 5 Minuten. Weil es für den jüngeren User gemeint ist, kann man sich natürlich auch mit Facebook registrieren. Glücklicherweise darf die Website nicht in deinem Namen auf Facebook postet und keine Sorge deine Freunde werden auch nicht über dein Dating über Facebook rausfinden.

User müssen mindestens 18 Jahre Alt sein. Bevor die Anmeldung fertig ist, muss man nur noch auf das Bestätigungslink in dem E-Mail Postfach klicken und Zwinkr rückbestätigen. Zwinkr starke ist das neue User sich kostenlos und ohne druck sich registrieren kann und begrenzt für das erste Mal die Webseite benutzen können.

Nutzer-Profiling

Die Zwinker Website ist schön gestaltet und auch sehr übersichtlich. Den Profilaufbau kann man sofort nach der Rückbestätigung anfangen. Der ganze Prozess ist wie die Anmeldung schnell und einfach. Beim Profil Aufbau gibt es Felder, die man Ankreuzen kann und wenn man ein mehr persönliches Profil haben will gibt es auch Freitextfelder. Die Freitextfelder sind eine gute Möglichkeit mehr über sich selbst zu erzählen.

Zwinkr im Test 2020

Wichtigster Aspekt der Website sind natürlich die Bilder. Diese Fotos nennen sich Eyecatcher. Die das Auge von anderen Usern fangen. Mann kann ein Foto mit der Kamera von Laptop oder Handy benutzen oder eines Fotos aus der eigenen Galerie. Die Fotos werden von der Website überprüft. Wenn das Foto nicht passt, kann sich die Website entscheiden, es nicht zu veröffentlichen. Die User die mehr Fotos haben kriegen normalerweise die meisten Klicks. Wer im Freitextfeld was Blödes geschrieben hat immer die Option es später zu ändern.

Nach dem Profilaufbau werden einem die ersten Matching Vorschläge gezeigt. Die den Suchkriterien entsprechen. Um die zukünftigen Suchergebnisse zu verfeinern, muss man aus den Suchergebnissen 3 Profilen aussuchen die, deinen Geschmack entsprechen. Der Algorithmus wird sich dann daran orientieren.

Matches und Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Usern ist locker, schnell und sexy. Nach der Anmeldung hat man zwei Gratis Mails, die man verschicken kann. Wer mehr will, muss sich eine Premium-Mitgliedschaft besorgen. Das Limit einer Premium-Mitgliedschaft ist 20 Nachrichten. Das teuerste Abonnement lässt einen 100 Nachrichten versichern. In einer Nachricht gibt es eine Grenze von 350 Zeichen. Die Grenze ist da, sodass die Gespräche locker bleiben und dass man sich auch schnell mit der anderen Person austauscht. Weil die meisten User jung sind und normalerweise viel Online sind antworten die meisten innerhalb von ein paar Stunden. Auch Profile, die noch nicht komplett ausgebaut sind kriegen viele Nachrichten.

Es gibt mehrere Optionen, um andere User zu finden. Die Meisten kommen durch ein Verschicken von einem “Zwinkeren“. Nach dem Empfang wird man durch eine E-Mail benachrichtigt. Man kann auch andere User durch die Suchmaschine finden.

User können ihre Kriterien auswählen. Die Ergebnisse der Suchmaschine kann man entweder liken oder disliken. Der User kann die Kriterien verringern, um mehr Matches zu kriegen. In der “Galerie“ können User eine Bildergalerie von Usern durchsuchen und per klick das Profil aufrufen und kontaktieren. Man kann so viele Profile wie man will anklicken und anschauen.

Struktur der Mitglieder und Aktivitäten

Die Website ist für den deutschsprachigen Raum gemeint. 250,000 angemeldete User auf der Website. 90,000 User kommen aus Deutschland. 30 % der User sind Männer und 70 % Frauen. Paare sind auf der Website nicht erlaubt. Das Mindestalter auf der Website ist 18 Jahre. Eine Grenze nach oben gibt es nicht. Das Angebot für die User über 50 ist aber nicht optimal.

Zwinkr im Test 2020

Fake Profils sind normalerweise der weiblichen Art. Die Website arbeitet pausenlos daran diese Fake-Accounts rauszuschmeißen. Zwinkr hat auch veröffentlicht das eigenen Operatoren für das Unternehmen arbeiten die mit Singles auch filtern. Die Fake-Profilen kann man leicht durch die sehr erotischen Bilder erkennen. Als Frau auf der Website hat man eine überdurchschnittliche Auswahl von Männern.

Alter der Nutzer

Das Mindestalter für die Registrierung liegt bei 18 Jahren. 40 % der Nutzer sind zwischen 18 und 25 Jahre alt, 40 % zwischen 26 und 35 und die übrigen 20 % über 36 Jahre alt. Die Webseite ist für eine Jüngere Community gemeint. Die Altersgrenze nach oben gibt es nicht, trotzdem erhalten User über 50 nicht viele Klicks und Nachrichten.

Sexuelle Vorlieben

Die Website und die User sind modern und sehr, weil so viele User jung sind sehr tolerant. Die Sexualität wird auf der Website frei und locker besprochen. Paare sind auf der Website nicht erlaubt. Die meisten Singles sind heterosexuell. Schwule User sind schwer zu finden, aber sind trotzdem da.

Zwinkr im Test 2020

Ethnien und Nationalitäten der Nutzer

Die ethnische Herkunft spielt hier keine Rolle. Die lockere, freie Verhaltensweise ist der Fokus nicht die Herkunft oder Hautfarbe. Alle Menschen sind auf der Website willkommen.

Religionszugehörigkeit der Nutzer

Die religiöse Orientierung spielt hier auch keine Rolle. Zwinkr ist eine Website für Junge Leute wo Sie sich frei miteinander unterhalten können. Wenn man mehr über die eigene religiöse Orientierung veröffentlichen will, kann man das durch die Freien Textfeldern in dem eigenen Profil.

Zwinkr Funktionen

Zwinkr bietet ein modernes, gut aufgebaute Website. Viele Funktionen und Features werden zu Verfügung gestellt. Der Fokus der Website ist die Kontaktaufnahme und weitere Unterhaltung zwischen Jungen Leuten. Dafür stehen für die User verschieden Funktionen zur Verfügung.

Zwinkr im Test 2020

Support Team:

Das Supportteam von Zwinkr ist leicht erreichbar. Das Team arbeitet in der Deutschen Sprache. Sie sind sehr freundlich und hilfsbereit und können alle fragen antworten und Problem klaren.

Persönliche Nachricht:

Man kann ganz einfach andere User kontaktieren. Die Nachrichten sind immer privat und bleiben unter vier Augen.

Suchfunktion:

Die Suchfunktion funktioniert jedes Mal. Wer nach bestimmten Kriterien such will, kann das machen. Desto mehr Kriterien man hat desto weniger Ergebnisse.

Foto Roulette:

In dem Foto Roulette können User Fotos von zufälligen Usern. Diese Funktion ist mit Usern sehr beliebt. Dieses Roulette ist die Besonderheit der Website.

Zwinkr ist sehr aktive. Die meisten Usern antworten sehr schnell. Der Algorithmus der Suchfunktion ist sicher und zuverlässig. Sie werden oft mit Singles in ihrer Nähe zusammen gepaart.

Wenn du das Profil von einem anderen User besuchst, kannst du sehen, ob die Person gerade aktiv ist. Das kann man durch einen grünen Punkt symbolisiert. Wenn der andere User online ist kann man direkt miteinander sprechen.

Zwinkr im Test 2020

Datenschutz und Informationssicherheit

Die Sicherheit bei Zwinkr ist viel besser als bei anderen Dating Plattformen im Internet. Durch den Fakecheck durch den man durch muss werden viele Fake-Profilen rausgeschmissen. Es kommen trotzdem ein paar Fake-Profils durch. Die Fake-Profils sind meisten weiblich. Als Mann muss man etwas vorsichtiger sein, als Frau besteht ein geringeres Risiko. Die Sicherheit wird durch die Hilfsbereitschaft des Support-Teams verstärkt. Das Support-Team ist leicht erreichbar und kann die meisten Probleme schnell lösen.

Die Datensicherheit bei Zwinkr ist ebenfalls sehr stark. Zwinkr benutzt die höchsten Verschlüsselungsstufen die der Browser hat. Die Daten werden manipuliert oder zerstört und das Zwinkr Team arbeitet pausenlos daran die Sicherheit und Datenschutz der Webseite zu verbessern.

Ist Zwinkr gesetzlich?

Zwinkr ist eine moderne, unkomplizierte Website. In diesem Fall ist die Website echt und die meisten Usern sind auch echt. Es gibt ein paar weibliche User die Fake-Accounts haben. Ein Tipp hier ist das man, als Mann muss man etwas vorsichtiger sein. Das Team von Zwinkr hat eine beeindruckende Verpflichtung zu der Sicherheit und den Datenschutz der Website. Diese Verpflichtung steht im Vordergrund, viel mehr als bei anderen Dating Plattform.

Teilnahme und Kosten

Zwinkr bietet eine kostenlose Mitgliedschaft. Diese Mitgliedschaft ist sehr eingeschränkt in Bezug auf Nachrichten schicken aber man kann trotzdem alle Funktionen benutzen.

Zwinkr ist im Preis Vergleich mit anderen Dating Website überdurchschnittlich. Es gibt kostenpflichtige Services, wo man mehr Nachrichten schreiben kann oder zwinker ohne Einschränkung verschicken kann.

Zwinkr im Test 2020

Kostenlose Teilnahme

Die Gratis-Mitgliedschaft bietet ein eingeschränktes Erlebnis. Mit dem kostenlosen Service kann man sein Profil aufbauen und nach anderen Mitgliedern suchen. Die Einschränkung kommt durch das Limit, der Versand von nur zwei Nachrichten und fünf Zwinkerer.

Kostenpflichtige Teilnahme

Die bezahlte Mitgliedschaft bietet viel mehr Freiheit als die Gratis Mitgliedschaft. Es gibt eine Option für das Premium-Paket. Es kostet 29,90 EUR/ Monat. Mit dem Premium-Paket kann man 50 Nachrichten verschicken. Die andere Option ist das Power-Paket. Das Power-Paket bietet 100 Gratis Nachrichten für 19,90 EUR/Monat und läuft für 3 Monate.

Frauen müssen auf der Website für die Premium Funktion gar nicht zahlen, solange das Sie durch den Fake Check durch Kommen. Wenn Ihnen die Nachrichten ausgehen können sie durch Coins neue Nachrichten kaufen. Wenn man verschiedene Aktionen ausführt kann man Coins gewinnen.

50 Coins gibt es, wenn diese Aktionen gemacht werden:

  • Verifizierung ihrer E-Mail-Adresse
  • Upload des Profilfotos
  • Durchführung von dem Fake Checks
  • Fünf Profile besuche

100 Coins gibt es, wenn diese Aktionen gemacht werden:

  • Versand von 35 Zwinkern
  • 50 Profile wurden geliked
  • 20 Minuten lang chatten
  • 10 Nachrichten versenden

300 Coins gibt es, wenn diese Aktionen gemacht werden:

  • 50 Nachrichten schreiben
  • sieben Tage hintereinander online sein
  • mehr als 50 Matches
  • 90 Tage Premium-Mitgliedschaft

1000 Coins gibt es, wenn diese Aktionen gemacht werden:

  • 1000 Nutzer liken
  • 300 Nachrichten schreiben
  • 60 Minuten chatten.

Die Mitgliedschaft bei Zwinkr ist eine laufende Mitgliedschaft die sich automatisch verlängert. Wenn Sie sich jemals für eine Stornierung entscheiden, ist es wichtig, das Verlängerungsdatum zu kennen.

Zwinkr im Test 2020

Die Kündigungsfrist bei Zwinkr ist 14 Tage. Man kann die Mitgliedschaft entweder per E-Mail oder durch den Postweg kündigen. Hier schickt man die erforderlichen Daten einfach per E-Mail an: [email protected] Wichtig ist, dass die Kündigung händisch unterschrieben sein muss. Mann braucht auch den Nutzer-ID, die E-Mail-Adresse, der vor und Zuname sowie die eigene Adresse. Der Kündigungsprozess bei Zwinkr ist ein wenig komplizierter als bei anderen Online Dating Plattformen.

Die einfachste Zahlungsmöglichkeit ist Kreditkarte. Es ist auch eine Option dafür eine anonyme Bezahlung, die durch einen Zahlungsdienstleister läuft.

Design der Webseite und Funktionalität

Das Design der Zwinkr Webseite ist modern und wurde ansprechend gestaltet. Man könnte es leicht für eine Laptop-Version von Tinder verwechseln. Das Design ist sehr hip und frisch um junge Leute anzulocken. Die Webseite ist leicht bedienbar und übersichtlich. Alles geht schnell und die Webseite reagiert sofort auf jeden klick. Die Suchfunktion auf der Website funktioniert super. Die Mobile Version auf dem Handy funktioniert auch problemlos. Die Seiten laden genauso schnell wie auf dem PC und alle Funktionen funktionieren wie auf dem PC.

Die große Möglichkeit für die Webseite ist der Sprung in den App-Markt. Es kostet viel Geld eine App zu bauen. Wenn Zwinkr wirklich Tinder und Bumble konkurrieren will, müssen sie in den Apps Markt gehen. Die meisten Jungen Leute haben Dating Apps auf dem Handy zur Bequemlichkeit, wenn sie ein paar Minuten Zeit haben, während Sie auf ein Bus warten. Meine Empfehlung ist in den nächsten paar Jahren eine App zu entwickeln.

Mobile Applikation

Leider ist im Moment keine Mobile Applikation verfügbar. Meine Empfehlung ist das Zwinkr daran arbeitet und in den nächsten paar Jahren eine App veröffentlicht. Man kann die Website ganz normal auf dem Handy benutzen. Die Seiten laden genauso schnell wie auf dem PC und alle Funktionen funktionieren wie auf dem PC.

Kontaktinformationen

  • Unternehmen: Online Relations GmbH
  • Adresse: Sonnenhof 3, 8808 Pfäffikon
  • Website: https://www.Zwinkr.de
  • E-Mail: [email protected]

Fazit

Diese Website ist perfekt für junge Leute. Es gibt ihnen alles, was sie suchen. Sie wollen frei sein und keine ernsthaften Beziehungen auf der Website eingehen. Sie möchten, dass die Gespräche schnell und unterhaltsam sind. Sie wollen erotische Fotos von jedem anderen sehen, ohne vorher zum Abendessen ausgehen zu müssen. Die Website funktioniert, sie sieht gut aus, sie fühlt sich gut an und vor allem macht es Spaß. Die Funktion wie das Foto-Roulette ist neu. So etwas auf anderen Dating-Websites gibt es im Moment nicht. Der Suchmaschinen Algorithmus war sehr konsistent und bietet häufig einzelne junge Menschen in ihrer Nähe. Der Preis der Website ist etwas überdurchschnittlich und ich denke, es würde mehr Menschen dazu ermutigen, sie zu nutzen, wenn sie etwas billiger wäre. Ich würde dies nur tun, indem ich die Anzahl der Nachrichten erhöhe, die Sie zu jedem Abonnementpreis senden können. Die Website funktioniert sehr gut auf dem Telefon und macht Spaß. Ich hoffe, dass sie sich letztendlich zu einer App auf einem Telefon entwickelt. Die Website ist nicht für die Suche der Großen liebe gemeint. Derjenige der Spaß und flirten Sucht hat die richtige Website gefunden. Am Anfang kann man mit dem Profil basteln und zwei Nachrichten schicken ohne Verpflichtungen. Es ist wirklich eine moderne Dating Plattform in 2020 die sich bestimmt weiter entwickelt.

FAQ

Wie funktioniert die Facebook Anmeldung?

Die Facebook Anmeldung ist sehr unkompliziert. Mann muss bloß den Knopf bei der Registrierung klicken. Die Daten werden von Facebook geschickt und die folgenden E-Mails werden dann an deine Facebook E-Mail-Adresse geschickt.

Warum gibt es keine App?

Auf der Zwinkr App kann man erotische Bilder sehen. Apps von dieser Art werden normalerweise von dem App Stores abgelehnt.

Kann ich mein Profil auch bearbeiten?

Ja, es gibt bei Zwinkr ein Bearbeitungsmodus. In dem Modus kann man eigenes Profil komplett ändern. Man kann die Freien Textfelder bearbeiten oder das Profilfoto ändern.

Kann ich mein Profil Löschen?

Das Löschen von dem eigenen Profil ist ganz unkompliziert. Der Deaktivierung Wunsch muss an per E-Mail an die E-Mail-Adresse von dem Kunden Support Service schicken. Dein Profil wird dann deaktiviert.

Wie funktioniert der Fake Test?

Der Fake Test ist wichtig für die Sicherheit die Website. Man muss sich selbst mit einem Zettel fotografiert auf dem Zwinkr steht. Das Foto wird dann hochgeladen und von dem Kunden Support mit anderen Bildern auf dem eigenen Profil überprüft. Wenn alles gut aussieht wird das Profil verifiziert.

TOP Dating Websites
BuzzArab
9.3/10
BuzzArab
GUT FÜR Treffen Muslime und Araber, um Freundschaften zu schließen oder etwas anderes.
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.7 von 5
SUCCESS RATE 4.5 von 5
Caffmos
9.6/10
Caffmos
GUT FÜR Trifft ältere schwule Männer und alleinstehende schwule Männer.
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
ChristianMingle
9.6/10
ChristianMingle
GUT FÜR Treffen christlicher Singles
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
Christliche Partnersuche
9.6/10
Christliche Partnersuche
GUT FÜR Die Begegnung mit alleinstehenden Menschen, die Christus lieben.
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5
Colombian Сupid
9.7/10
Colombian Сupid
GUT FÜR Trifft kolumbianische Singles.
UNTERSTUTZUNGSPREIS 4.8 von 5
SUCCESS RATE 4.3 von 5